Arbeiten mit PDF-Dateien / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am 15.08.2018 wurde durch einen Zeugen bekannt, dass eine männliche Person völlig nackt exhibitionistische Handlungen an sich vornimmt und das direkt am St...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.08.2018 - 19:36 Uhr
Rostock (PIHR) • Der Diebstahl einer Bronzetafel von einem Bankgebäude in der Buchbinderstraße beschäftigt aktuell die Rostocker Kriminalpolizei.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.08.2018 - 10:50 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr
Der Ortsbeirat Warnemünde stimmt den Plänen von Rostock Port für einen neuen Terminal zu. Noch im Herbst könnte mit den Bauarbeiten begonnen werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 15:28 Uhr
Die Deutsche Bahn beginnt im Herbst mit der Sanierung der Strecke. Die Arbeiten sollen bis 2020 dauern. Zeitweise gibt es eine Vollsperrung. Ein Konzept für den Schienenersatzverkehr liegt bisher nicht vor - die Rostocker CDU befürchtet ein Chaos.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 19:31 Uhr
Vollsperrung: Schwerer Unfall auf der A19 - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der 51-jährige Fahrer war zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über seinen Sportwagen
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 15.08.2018 - 05:02 Uhr
Der ?Stettin? droht nach dem Unfall 2017 das Aus. Und auch für andere Schiffe könnte es bald Probleme geben, warnt der Vorstand des Eisbrechers.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 15.08.2018 - 05:01 Uhr

Arbeiten mit PDF-Dateien

Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Häufig trifft man heute auf Dateien im PDF-Format, darunter Bedienungsanleitungen, Bücher, Formulare, Zeitungen. Doch oft erscheint die weitere Nutzung dieser Dokumente im Gegensatz zu anderen Dokumentenformaten eingeschränkt. Wie man mit Hilfe verschiedener freier und quell-offener Programme die enthaltene Information dennoch wunschgemäß verwenden kann, zeigt dieser Kurs der Volkshochschule. Welche Möglichkeiten des Umgangs mit PDF-Dateien bieten sich? In welchen Grenzen kann man PDF-Dateien nachträglich bearbeiten, wie Texte, Bilder und Gestaltungselemente verändern oder einfach nur die wichtigen Informationen kopieren? Wie nutzt man die gewonnenen Inhalte dann mit anderen Programmen? Die im Kurs auf den Windows-Rechnern verwendeten freien Programme gibt es in gleicher Version für Linux oder MacOSX. Der Workshop findet am 12. Mai 2016 von 17 bis 20.15 Uhr in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock, Am Kabutzenhof 20a, statt.
Anmeldungen werden unter der Rufnummer 381-4300 entgegengenommen.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Do., 21.04.2016 - 09:50 Uhr | Seitenaufrufe: 22
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018