Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Im Rostocker Stadtteil Evershagen kam es am Sonnabend zu einem schweren Unfall. Auch ein Polizeiwagen auf Einsatzfahrt war beteiligt. Sechs Personen wurden verletzt, darunter die drei Beamten aus dem Polizeiauto.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:39 Uhr
Schwer bewaffnete Polizisten im Rostocker Plattenbauviertel: Ein Mann schießt mehrfach im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:25 Uhr
Neuer Entwurf für B-Plan Strand wird vorbereitet - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit laufen die Arbeiten an einer dritten Version. Mögliches Parkhaus unter den Dünen steht in der Kritik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Anpacken statt quatschen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In der Kolumne zum Montag blickt Redakteurin Aline Farbacher auf die Einweihung des Warnemünde Cruise Centers 8 zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Ein Team der Uni Rostock forscht in einem riesigen Wasserbecken an der Aerodynamik von Flugzeugen. Flugzeug-Forschung in einem Wasserschleppkanal.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:39 Uhr
Seit Anfang Juli haben die Schulferien in vielen Bundesländern angefangen. Dass auch in Markgrafenheide in Rostock die Corona-Regeln eingehalten werden, dafür sorgen die Strandvögte.
Quelle: NDR.de | Do., 05:02 Uhr
Decathlon verspricht, weiter auf Rostock zu warten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Land gab Anfang 2020 grünes Licht für die Filiale in Schutow. Bis zum Baustart könnten aber noch zwei Jahre vergehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:52 Uhr
Historische Sonderfahrten zu den Adventswochenenden
Rostock • Gemütliche Einstimmung auf Weihnachten: Die Rostocker Nahverkehrsfreunde führen in Zusammenarbeit mit der RSAG auch in diesem Jahr ihre traditionellen Adventsfahrten durch. An allen Adventssamstagen (28.11., 05.12., 12.12., 19.12.) wird ein geschmückter und beleuchteter Traditionstriebwagen jeweils nachmittags auf der Strecke vom Haltepunkt Dierkow zum Platz der Jugend unterwegs sein. Die historische Straßenbahn fährt auch durch die Lange Straße und bietet so eine direkte Fahrmöglichkeit zum Weihnachtsmarkt in der Innenstadt. Am frühen Abend gibt es die bekannte Lichterfahrt durch den Barnstorfer Wald zum Neuen Friedhof und zurück.

Am 28.11.2015 gibt es die Adventsstraßenbahn sogar doppelt: Vor 25 Jahren wurde die Strecke vom Dierkower Kreuz zur Hafenallee eröffnet. Das ist Grund genug für die Rostocker Nahverkehrsfreunde, auf der „alten“ Linie 1 zwischen Hafenallee und Platz der Jugend ebenfalls einen Traditionswagen einzusetzen.

Die Schaffner in der Bahn geben nicht nur Auskunft zu den Fahrzeugen und zur Nahverkehrsgeschichte, sie verkaufen darüber hinaus auch Souvenirs. Die Adventsbahn hält an allen regulären Straßenbahnhaltestellen auf der Strecke. Es gelten die Fahrausweise des Verkehrsverbundes Warnow (VVW). In der Traditionsbahn sind allerdings nur Einzelfahrscheine erhältlich.
Der Fahrplan ist im Internet unter www.rsag-online.de und in den Kundenzentren der RSAG veröffentlicht.
Beate Langner
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Mo., 23.11.2015 16:51 Uhr | Seitenaufrufe: 57
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020