Radweg in der Hundsburgallee wurde fertiggestellt / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Der Mitteldeutsche Rundfunk dreht aktuell für ?Ein Kessel Buntes? im Ostseebad. In der vierten Spezialsendung trifft Moderator Wolfgang Lippert auf altbekannte Stars in Warnemünde. Gemeinsam schauen sie, wie sich der Ort verändert hat. Die OZ berichtet...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 09:35 Uhr
Bei den MV-Werften in Warnemünde beginnt der Bau des zweiten Kreuzfahrtschiffs der "Global Class". Der Gigant kann bis zu 9.500 Passagieren Platz bieten und soll 2021 erstmals auf Reisen gehen.
Quelle: NDR.de | Di., 06:49 Uhr
Unternehmen aus Bentwisch auf der Mela - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft auf der größten Landwirtschaftsmesse im Land.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 10:59 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) - Am Montag, 16. September 2019, lädt die Klinik für Innere Medizin II des Klinikums Südstadt Rostock Patienten, Angehörige und Interessierte anlässlich des diesjährigen Weltrheumatages herzlich zu einer Patientenveranstaltung um 14 Uhr in den Hörsaal des Klinikums ein. Nach einer Begrüßung durch Chefarzt Dr....
Quelle: HRO-News.de | Do., 11:53 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) - Die Führerscheinstelle in der Abteilung Verkehrsangelegenheiten im Charles-Darwin-Ring 6 ist wieder zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar: Montags von 9 bis 12 Uhr, dienstags von 9 bis 12 und 13.30 bis 18 Uhr, donnerstags von 9 bis 12 und 13.30 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr. Darüber informiert...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 12:16 Uhr
Rostock erhält neues Brandschutzzentrum ab 2020 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Für 60 Millionen Euro wird der vorhandene Standort saniert und erweitert. Auch Rettungsdienst soll integriert werden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:13 Uhr
Rostock (HRPS) - Vom 19. bis 25. September 2019 finden die 14. Rostocker Film- und Kulturtage "AB`GEDREHT" zur seelischen Gesundheit im Lichtspieltheater Wundervoll statt. In langjähriger traditioneller Zusammenarbeit des Gesundheitsamtes der Hanse- und Universitätsstadt Rostock mit Vertreterinnen und Vertretern des...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 11:11 Uhr

Radweg in der Hundsburgallee wurde fertiggestellt

Rostock-Schmarl (HRPS) • Ein weiteres Teilstück der Radverkehrsanlage Nordwest ist jetzt fertiggestellt worden. Damit konnte innerhalb von fünf Jahren ein fast durchgängiges und bequemes Fahrradfahren von der Fähre Warnemünde über Groß Klein, Lütten Klein, Schmarl und Marienehe bis zum Schwarzen Weg in Bramow umgesetzt werden. Das Anschlussstück vom Bahnhof Evershagen bis zum Stephan-Jantzen-Ring wird im Frühjahr im Auftrag der Rostocker Gesellschaft für Stadterneuerung und Stadtentwicklung und Wohnungsbau mbH (RGS) saniert. Für den noch fehlenden zurzeit noch gefährlichen Abschnitt in der Carl-Hopp-Straße bis zum Werftdreieck liegt die Planung bereits vor. Die sehr komplexen Grundstücksklärungen laufen mit Hochdruck. Hier wird voraussichtlich im Jahr 2016 mit dem Bau begonnen.


"Trotz einer schwierigen Haushaltslage wird das Radverkehrsnetz weiter saniert und vervollständigt. Auch im Haushalt 2015/16 sind weitere wichtige Projekte für die Realisierung angemeldet", unterstreicht Holger Matthäus, Senator für Bau und Umwelt.

Der jetzt sanierte Geh- und Radweg wurde auf 2,50 Meter verbreitert und auf einer Länge von 560 Metern grundhaft erneuert. Die aus den 80er Jahren stammende Betonbefestigung wurde entfernt und durch eine 27 Zentimeter dicke Tragschicht und drei Zentimeter Asphaltbetonschicht abgeschlossen. Besondere Beachtung fand das niveaugleiche bequeme Überfahren der Grundstückszufahrten. Auch die Straßenbeleuchtung wurde grundhaft erneuert. Die Baukosten betragen 22.000 Euro.  "Unser Dank geht an die ausführende Firma Groth & Co. Bauunternehmung GmbH aus Rostock, die mit viel Erfahrung und ausgeprägtem Fingerspitzengefühl die Planung umgesetzt hat", so Senator Holger Matthäus.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Stadtentwicklung | Di., 09.12.2014 - 10:07 Uhr | Seitenaufrufe: 76
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019