Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Kseniia ist ein echtes Organisationstalent - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mit gutem Zeitmanagement bringt die 28-jährige Rostockerin ihr Studium und Muttersein unter einen Hut.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:14 Uhr
Ein Verkehrsunfall hat am Sonnabend im Rostocker Nordwesten den Straßenbahnverkehr lahmgelegt. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:27 Uhr
Die Schulwege verändern sich - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Kreistag soll morgen die neue Satzung zu den Schuleinzugsgebieten beschließen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 05:24 Uhr
Neue Adresse für passionierte Kicker - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Freitag wurde die neue Bolzarena im ehemaligen Sportpark Barge in Bargeshagen offiziell eröffnet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:37 Uhr
Siemerling-Sozialpreis für Kirchenmusiker Eschenburg - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Für sein Engagement für Musik und Bildung wird der Rostocker Hartwig Eschenburg am heutigen Montag mit dem Siemerling-Sozialpreis 2020 ausgezeichnet. Der 86-jährige Kirchenmusiker habe sich um christlich-humanistische, kulturelle und soziale Werte verd...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:40 Uhr
Die Stadt will Regeln für ihre Fassaden - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Warnemünde erhält ebenfalls eine Regelung. Gewünscht ist gleiches auch für die Rostocker Innenstadt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 05:24 Uhr
Katja Scholz sendet ?Versteckte Bootschaften? im Bild - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Ausstellung der Grafikerin wird am Sonntag im Volkstheater eröffnet. Ihre Motive erscheinen zunächst rätselhaft.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 06:16 Uhr
Straßenbau im Tannenweg
Rostock-Stadtweide • Im Auftrag der Hansestadt Rostock  wird mit finanzieller Beteiligung des  Landkreises Rostock und des Warnow-Wasser- und Abwasserverbandes bzw. der Eurawasser Nord, durch die Firma STRABAG AG der 1. Abschnitt des Tannenweges ab Knoten Klein Schwaßer Weg/ Friedrichshöhe bis Zufahrt Gewerbepark Tannenweg (Haus 22) auf eine Länge von 700m in Richtung Rostock grundhaft erneuert. Dies teilt das Tief- und Hafenbauamt  mit.
Erneuert werden unter anderem die Straßenleuchten, der Regenwasserkanal, die Fahrbahn und ein straßenbegleitender Geh- und Radweg. Gleichzeitig werden im Auftrag der Eurawasser Nord die Trinkwasserleitung und die Abwasserdruckrohrleitung erneuert.

Ab Montag (17. August 2015) beginnen die Umbauarbeiten an den Einmündungen Parkentiner Straße/ Wilsener Straße und Schulweg/ Satower Straße als bauvorbereitende Maßnahmen für die Umleitung der Schwerlasttransporte.

Ab 31. August 2015 ab 8 Uhr wird der Tannenweg /K 12 voll gesperrt. Es wird eine Umleitungsstrecke über die L 10 (Satower Straße), L 13 (Richtung Hanstorf) und die K 8 (Richtung Parkentin) eingerichtet.  Eine Umleitung über den Haubentaucherweg ist ausgeschlossen. Die Brücke über die B 103 im Zuge der K 41 (Kritzmower Straße) wird mit einer Bau-Lichtsignalanlege (LSA) versehen. Die LSA wird so eingerichtet, dass sie nur bei Anforderung im Falle von Schwerlasttransporten über die K 41 aktiv wird und die Gegenrichtung gesperrt wird, so dass der Schwertransport die Brücke mittig passieren kann.

Im Verlauf der K 41 werden 20 Meter lange Ausweichstellen durch Aufschottern des Banketts zwischen Fahrbahn und vorhandenem Radweg hergestellt. Der Fußgänger- und Radverkehr längs des Tannenweges wird komplett aufrechterhalten. Die Müllabfuhr und die Zufahrtsmöglichkeiten für Rettungsfahrzeuge werden im gesamten Baubereich abgesichert.
Als Fertigstellungstermin für die Baumaßnahme ist der 31. Juli 2016 geplant.

Es wird um Beachtung der Umleitungsbeschilderung gebeten.
Ulrich Kunze
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Fr., 14.08.2015 14:26 Uhr | Seitenaufrufe: 50
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020