Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Am Freitag, 16. November 2018, sind für das Rostocker Hansaviertel mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Um Ordnu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 07:00 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Aufgrund von Veranstaltungen kommt es zu Änderungen der öffentlichen Schwimmangebote im Hallenschwimmbad "Neptun". So findet am 1., 2. und 8. Dezember 201...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 10:57 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Auch im Rostocker Rathaus wird es bald weihnachtlich. Ab Montag (19. November 2018) sind alle Kinder herzlich eingeladen, ihren Wunschzettel für den Weihnac...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 14.11.2018 - 06:47 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • MTRA ist eine gängige Abkürzung für den Beruf der Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m). Die Ausbildung dauert drei Jahre. In der Regel sind...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 15:10 Uhr
Rostock-Schmarl (HRPS) • Energiesparen schont die Umwelt und den Geldbeutel gleichermaßen. Oft sind es Kleinigkeiten wie der Ausschalter an der Steckdosenleiste, die Energiesparlamp...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 14.11.2018 - 15:42 Uhr
Arbeiter stürzt 70 Meter in den Tod - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Tragödie am Kühlturm: Bei Fassadenarbeiten in 80 Metern Höhe ist heute ein Tragekorb abgestürzt. Ein Mann kam ums Leben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 15.11.2018 - 12:40 Uhr
Rostock/Schwerin (HRPS) • Die Historische Kommission für Mecklenburg e.V. mit Sitz in Schwerin hat jetzt mit der Publikation "Rostock und seine Nachbarn in der Geschichte" einen inte...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 06:29 Uhr

20 Jahre Unternehmerverband Rostock

Seidel: Demografische Entwicklung verändert den Arbeitsmarkt

Rostock-Warnemünde (mwat) • Der Unternehmerverband Rostock und Umgebung hat am Mittwoch mit einem Empfang und dem Unternehmertag sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. "Als Interessenvertretung für die Wirtschaft wurde hier wertvolle Arbeit geleistet, in diesen 20 Jahren haben sich Rostock und die Region beachtlich entwickelt", sagte Wirtschaftsminister Jürgen Seidel am Mittwoch in Warnemünde. "Unternehmerische Initiative ist heute so gefragt wie damals."

Der Unternehmertag hatte den Einfluss der demografischen Entwicklung auf den Wirtschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern zum Thema. "Die aktuelle Entwicklung wird in den nächsten Jahren erheblichen Einfluss auf die Wirtschaft haben", sagte Seidel und nannte als Beispiel die Ausbildungssituation. "Im Bereich Rostock standen Ende März 2.591 gemeldeten Ausbildungsstellen 1.522 Bewerber gegenüber. Landesweit war das Verhältnis 9.525 zu 5.874. Die Zahlen sind eine Momentaufnahme, aber sie zeigen eindeutig, mit welcher Wucht der demografische Wandel den Arbeitsmarkt verändert."

Der branchenübergreifende Verband, dem rund 500 kleine und mittelständische Unternehmen aus Rostock und den Landkreisen Bad Doberan und Güstrow angehören, war im Januar 1991 gegründet worden. "Zur Bilanz gehört aber auch, dass die Aufgaben nicht kleiner geworden sind", sagte Seidel. Als Arbeitsschwerpunkte für die Zukunft nannte er die Entwicklung Mecklenburg-Vorpommerns als Wirtschaftsstandort, die Bewältigung der Folgen der Wirtschaftskrise in der maritimen Industrie und die große Herausforderung auf dem Arbeitsmarkt mit der Sicherung von Fachkräften und in der Unternehmensnachfolge. "Unternehmergeist, selbstverantwortliches Handeln und viel harte Arbeit bleiben wichtige Voraussetzungen für die Entwicklung der ganzen Gesellschaft", sagte Seidel.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Mi., 06.04.2011 - 18:41 Uhr | Seitenaufrufe: 49
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018