Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Rostock (HRPS) • Kreative Ferienkinder zwischen zehn und 14 Jahren können sich auf ein spannendes Winter-Ferienprogramm in der Zentralbibliothek in der Kröpeliner Straße 8...
Quelle: HRO-News.de | Di., 22.01.2019 - 11:16 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Die Zwischenbilanz des Stadtdialogs zum Zukunftsplan Rostock wird am Montag, 28. Januar 2019,während eines ERGEBNIS-FORUMs in der Kunsthalle Rostock, Hambur...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 23.01.2019 - 07:51 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Polizei schnappt dreisten Dieb - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundespolizeiinspektion Rostock stellt dreisten Dieb am Hauptbahnhof.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 11:09 Uhr
Touristiker und Händler im Ostseebad fürchten Einbußen, wenn im März die S-Bahn zwischen Marienehe und Warnemünde nicht fährt ? wie auch schon im vergangenen Herbst.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 24.01.2019 - 05:24 Uhr

Rostocker FC 1895 - SV Waren 09 trennen sich Torlos

Der Rostocker FC und der SV Waren trennen sich im Spitzenspiel des 23. Spieltages am Damerower Weg mit 0:0.

Rostock-Südstadt (rfc) • Keinen Sieger gab es im Verfolgerduell Dritter gegen den Zweiten in der Sonntagspartie der Verbandsliga M/V. Im auf den Sonntag verlegten Spitzenspiel zwischen dem Rostocker FC 1895 und dem SV Waren 09 sahen die knapp 190 Zuschauer (Saisonrekord) eines der besseren Null zu Null Spiele. Die ersten fünfzehn Minuten des Spieles gehörten dem SV Waren 09, bis sich in der 16. Minute nach einem Freistoß eine erste Möglichkeit für die Gastgeber auftat. Danach erarbeitete sich der RFC einige Möglichkeiten ohne etwas Zählbares zu Erreichen.

Waren 09 bis dato aggressiver mit 2 X Gelb. Der RFC versuchte spielerisch dagegen zu halten.

In der zweiten Halbzeit ein umgekehrtes Bild. Der RFC machte das Spiel schnell und kam zu einigen Möglichkeiten, die aber entweder vom guten Torhüter der Gäste entschärft, oder aber vergeben wurden. Zum Ende einer hektischer werdenden Partie wäre Rückkehrer Thomas Schölkopf in der 89. Minute fast noch der Siegtreffer gelungen. Leider stand der Pfosten seinem Kopfball im Wege.

Der RFC spielte in folgender Aufstellung:
Johannes Schnepf, Marcus Ebeling, Ryan Ernst Gyaki
Uwe Räsch, David Laudan, Martin Karwot, Ringo Scholz, Philipp Meyer, Patrick Jankowski,
Vitor Miranda De Oliveira, Martin Drewniok,

Eingewechselt wurden:
Tobias Kirschnik, Hisham Kababo und Thomas Schölkopf

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mi., 06.04.2011 - 18:32 Uhr | Seitenaufrufe: 244
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019