Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Im Busreise-Geschäft ist der Name PTI längst eine feste Größe. Nun will der Roggentiner Reiseveranstalter wachsen ? mit neuen Flug- und Fernreisen, im Kreuzfahrtgeschäft und einem neuen Geschäftsführer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 06:02 Uhr
Polizei schnappt dreisten Dieb - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundespolizeiinspektion Rostock stellt dreisten Dieb am Hauptbahnhof.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 11:09 Uhr
Die Stadtverwaltung soll nach Lösungen suchen, wie die Gebühren schon vor dem Jahr 2053 wegfallen können. Das sieht ein Antrag in der Rostocker Bürgerschaft vor. Beteiligung des Bundes soll geprüft werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 23.01.2019 - 18:56 Uhr

Piranhas starten in die Vorbereitung

Rostock-Hansaviertel (rec) • Der Heimspielplan der Piranhas steht und kann auf der Homepage der Rostock Piranhas angesehen werden.

Das Motto der Saison lautet „Gemeinsam zum Hattrick“ als Meister der Oberliga Nord.

Am Sonntag dem 11. September um 19 Uhr steht dann das erste Vorbereitungsspiel gegen FASS Berlin in der heimischen Schillingallee auf dem Programm.

Auf Grund der vielen Nachfragen nach den All-Inclusive-Jahreskarten in den letzten Wochen, und Dank unseres Hauptsponsors Auto-Specht, der diese Aktion finanziert,
wird es bei diesem Heimspiel noch einmal die Möglichkeit geben, eine begrenzte Anzahl
(10 x Block A, 10 x B, 15 x C, 10 x E und 15 x Block F)
an All-Inclusive-Jahreskarten zu erwerben.

Der Sonderverkauf findet nur am Spieltag 11. September in der Zeit von 17.30 bis 20 Uhr direkt am Jahreskarteneingang der Eishalle Schillingallee statt.

Das Autohaus Specht ist seit vielen Jahren Hauptsponsor des REC und das nicht nur, weil der Firmenchef Mike Specht selber das Trikot der Rostock Piranhas trägt, sondern eng mit der Region Rostock und den Menschen hier verbunden ist.

Alle Jahreskarten, die dann nach dem 30. Juni oder außerhalb dieser Aktion gekauft wurden, gelten nicht für die DEB-Pokal-Heimspiele, internationale Freundschaftsspiele, die komplette Verzahnungsrunde zur Play-Off-Qualifikation und eventuelle Play-Off-Spiele.

Wer sich schon eine Jahreskarte gekauft hat oder diese am Spieltag im Rahmen der Sonderaktion erwirbt, wird dafür noch einmal extra belohnt! Jeder Jahreskartenbesitzer (gilt nicht für VIP-Karten!!) darf zu dem Spiel gegen Fass Berlin kostenlos eine Begleitperson mitbringen.

Torsten Asmuß



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Fr., 02.09.2011 - 18:58 Uhr | Seitenaufrufe: 67
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019