Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Im Rostocker Stadtteil Evershagen kam es am Sonnabend zu einem schweren Unfall. Auch ein Polizeiwagen auf Einsatzfahrt war beteiligt. Sechs Personen wurden verletzt, darunter die drei Beamten aus dem Polizeiauto.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:39 Uhr
Schwer bewaffnete Polizisten im Rostocker Plattenbauviertel: Ein Mann schießt mehrfach im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:25 Uhr
Neuer Entwurf für B-Plan Strand wird vorbereitet - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit laufen die Arbeiten an einer dritten Version. Mögliches Parkhaus unter den Dünen steht in der Kritik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Anpacken statt quatschen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In der Kolumne zum Montag blickt Redakteurin Aline Farbacher auf die Einweihung des Warnemünde Cruise Centers 8 zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Ein Team der Uni Rostock forscht in einem riesigen Wasserbecken an der Aerodynamik von Flugzeugen. Flugzeug-Forschung in einem Wasserschleppkanal.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:39 Uhr
Seit Anfang Juli haben die Schulferien in vielen Bundesländern angefangen. Dass auch in Markgrafenheide in Rostock die Corona-Regeln eingehalten werden, dafür sorgen die Strandvögte.
Quelle: NDR.de | Do., 05:02 Uhr
Decathlon verspricht, weiter auf Rostock zu warten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Land gab Anfang 2020 grünes Licht für die Filiale in Schutow. Bis zum Baustart könnten aber noch zwei Jahre vergehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:52 Uhr
21. Landesbauausstellung RoBau Rostock - Schlotmann: Bezahlbare Energie
Rostock-Schmarl • Die 21. Landesbauausstellung Mecklenburg-Vorpommern "RoBau" – 2011 wurde am heutigen Freitag von Bauminister Volker Schlotmann in Rostock eröffnet. Als Schirmherr der Ausstellung betonte Schlotmann die Bedeutsamkeit der Messe für die Branche. "Wieder mehr Menschen erfüllen sich den Wunsch nach den eigenen vier Wänden und bauen Eigenheime. Das ist ein positives Zeichen für die deutsche Bauwirtschaft und auch eine gute Entwicklung für unser Land", sagte der Minister zur Begrüßung in der Hansestadt. In diesem Jahr findet die Messe unter dem Motto "Bauen für die Zukunft" statt. Die Schwerpunkte liegen unter anderem auf der Energieeinsparung und Ökologie.

"Diese Themen sind beim Neubau und beim Sanieren im Bestand besonders wichtig", betonte Schlotmann. "Gerade energieeffizientes Bauen und die regenerative Energieerzeugung sind nicht nur ökologisch notwendig, sondern sie entlasten auch den Geldbeutel der Eigentümer und Mieter." Schlotmann fügte hinzu: "Die konsequentere Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien ist machbar. Energie muss für die Menschen bezahlbar bleiben", so der Minister.

Insgesamt bieten mehr als 170 Aussteller aus dem Bauwesen eine Leistungsschau. Bauinteressierte erleben praxisnahe und innovative Präsentationen heimischer Handwerker und Fachleute aus verschiedenen Gewerken zu Trends und Dienstleistungen im Baugewerbe. Gleichzeitig findet die Ausstellung "Wohnidee & Lifestyle" statt, bei der es unter anderem um dekorativen Innenausbau, Bad- und Kücheneinrichtungen und Möblierungen geht. Die RoBau 2011 ist bis Sonntag, den 4. September in Rostock zu sehen.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Fr., 02.09.2011 18:23 Uhr | Seitenaufrufe: 79
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020