Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Rudolph informiert sich auf Tour durch Rostocker Fracht- und Fischereihafen über innovative Unternehmen der Wirtschaftsregion Rostock / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Plädoyers im Rostocker Prostituierten-Prozess: Fortsetzung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Prozess um brutale Übergriffe auf zwei Prostituierte sollen am Landgericht Rostock heute die Nebenklage und die Verteidigung ihre Plädoyers halten. Die Staatsanwaltschaft hatte dem 28-jährigen Angeklagten ursprünglich versuchten Totschlag vorgeworfe...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:26 Uhr
Sitzt ehemaliges NPD-Mitglied für die AfD in der Bürgerschaft? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Marc Hannemann (AfD) bestätigt einen Aufnahmeantrag bei der NPD unterschrieben zu haben, ein Nazi sei er jedoch nicht.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:26 Uhr
Rostock-Evershagen (HRPS) - Am Montag, 23. September 2019, sind für Evershagen mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet, die mit Verkehrseinschränkungen verbunden sein werden. In diesem Zusammenhang werden von 10 bis 24 Uhr in folgenden Straßen Haltverbote angeordnet (bitte Beschilderungen beachten): - Maxim-Gorki-Straße 7 bis 66...
Quelle: HRO-News.de | 08:10 Uhr
Besucher der fünften Port Party erwartet am Sonntag wieder ein volles Programm. Es ist die letzte Party der Saison.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:26 Uhr
Protestaktionen zum globalen Klimastreik auch im Nordosten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rostock/Schwerin/Neubrandenburg (dpa/mv) - Der globale Klimastreik der Fridays for Future-Bewegung erfasst auch Mecklenburg-Vorpommern. Heute sind in mindestens
Namens-Wirrwarr um Rasmus Thellufsen beim Drittligisten Hansa Rostock.Der dänische Neuzugang der Norddeutschen muss künftig mit "Pedersen" auf dem Trikot auflaufen. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) laut FC Hansa den Mecklenburgern mit.Voraus...
Quelle: SPORT1 | Sa., 13:24 Uhr
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat mit einem 2:1-Sieg bei Eintracht Braunschweig wichtige Punkte geholt. Braunschweig büßte dabei die Tabellenführung ein.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:01 Uhr

Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Rudolph informiert sich auf Tour durch Rostocker Fracht- und Fischereihafen über innovative Unternehmen der Wirtschaftsregion Rostock

Rostock-Marinehe (MWBT) • Der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern Dr. Stefan Rudolph besucht am Montag, dem 29.06.2015, Rostocker Unternehmen, um sich persönlich über Branchenbesonderheiten und unternehmerische Herausforderungen zu informieren.

Auf Einladung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH Rostock Business wird sich der Staatssekretär über die Wirtschaftsregion Rostock informieren und innovative Unternehmen besuchen (siehe Kurzprofile der Firmen im Anhang). Ziel ist es, vor Ort Einblicke in die aktuelle wirtschaftliche Situation der Region zu erhalten, branchenspezifische Besonderheiten zu erkennen und mit den Unternehmern und Mitarbeitern über Erfolge, Chancen und aktuelle Risiken zu diskutieren. Der Vorteil Kaikante bei der Produktion großvolumiger Güter wird im Fokus stehen.

Unter anderem besucht Dr. Rudolph das Unternehmen Evers & Co. Standard Aggregatebau KG, das in unmittelbarer Nähe zum Rostocker Fracht- und Fischereihafen mit mehr als 35 Mitarbeitern Stromerzeuger produziert. Danach stehen ein gemeinsames Essen sowie die Besichtigung des neuen Standortes des Unternehmens Deutsche Großwälzlager GmbH auf dem Besuchsprogramm.


Wirtschaftsstandort Rostock

Die Hansestadt Rostock ist das wirtschaftliche Zentrum des Landes und zugleich überregionales Handels-, Verwaltungs-, Messe-, Kultur-, Bildungs- und Dienstleistungszentrum. Das regionale Einzugsgebiet der Hansestadt umfasst einen Radius von 50 Kilometern mit rund 500.000 Einwohnern. In mehr als 14.000 Gewerbebetrieben sind 115.000 Beschäftigte tätig - 70 Prozent davon im Dienstleistungssektor und 30 Prozent im produzierenden Bereich. Die Wachstumsbranchen maritime Wirtschaft, Life Sciences, Logistik, IT und Windenergie, fächerübergreifende Forschungseinrichtungen und zahlreiche Technologie- und Kompetenzzentren in Verbindung mit hoher Lebensqualität machen den Standort für qualifizierte Fachkräfte und Investoren interessant.

Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH

Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH ist der Dienstleister zwischen der Wirtschaft und der Hansestadt Rostock. Standortinformationen, Beratung und Unterstützung erhalten Investoren aus einer Hand. Rostock Business ist Initiator und Moderator von regionalen, nationalen und internationalen Netzwerken. Aufgabe von Rostock Business ist zudem die Erarbeitung, Koordination und Realisation des Standortmarketings. Weitere Informationen: www.rostock-business.de.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Do., 25.06.2015 - 09:41 Uhr | Seitenaufrufe: 14
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019