Automobilausstellung wirbt zunehmend mit umweltverträglichen / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Eine 62-jährige Fußgängerin ist in Rostock von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 18.08.2018 - 10:07 Uhr
Im Rostocker Stadtteil Lütten Klein kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 62-Jährige geriet unter die tonnenschwere Tram.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 17.08.2018 - 18:57 Uhr

Automobilausstellung wirbt zunehmend mit umweltverträglichen

Rostock-Schmarl (HRPS) • Anlässlich der 21. Automobilausstellung Mecklenburg-Vorpommern vom 4. bis 6. April 2014 in Rostock finden in der Messehalle am IGA-Park und im Außengelände mehrere Premieren statt. Erstmals sind alle 34 namhaften Automarken vertreten. Ein buntes Programm rund um das Auto und die Mobilität bereichern die Exposition. Zunehmend wird auf der Messe auch um umweltverträgliche und energiesparende Autos geworben. Elektromobile und Hybridfahrzeuge haben sich als feste Größe etabliert. Weit über 20.000 Besucherinnen und Besucher werden erwartet. In seinem Grußwort an Gäste und Aussteller betonte der Senator für Bau und Umwelt Holger Matthäus die Bedeutung des Bindeglieds der Händler zwischen Industrie und Kundschaft. "Zur Sicherung einer verträglichen Mobilität in unserer Zukunft ist ein multimodaler Ansatz notwendig. Energiesparsamkeit, Klimaverträglichkeit und Stadtverträglichkeit stehen im Fokus städtischer Verkehrspolitik. Dort wird auch das private Automobil einen neuen Platz finden", unterstrich der Senator. Er rief weiter dazu auf, sich in den "Mobilitätsplan Zukunft" engagiert einzubringen, den die Hansestadt in den nächsten zwei Jahren mit großer Öffentlichkeitsbeteiligung diskutieren wird.

In der morgigen festlichen Freisprechung der Gesellen des Kfz-Handwerks in Anwesenheit des Präsidenten der Kfz-Innung Rainer Schlorf und zahlreichen Handwerksmeistern wird Senator Holger Matthäus eine Festrede in alt ehrwürdiger Tradition an die Festgemeinde halten. 35 Gesellinnen und Gesellen werden in den Berufsstand aufgenommen.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Lokales | Fr., 04.04.2014 - 00:00 Uhr | Seitenaufrufe: 16
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018