Wechsel der Fahrleitung im Nordosten: RSAG fährt Schienenersatzverkehr ab Steintor / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Auch im neuen Jahr werden Bund, Land, Landkreise und Kommunen in der Region Mecklenburg in den Straßenbau investieren. Weil die Anliegerbeiträge entfallen, bleiben jedoch in Kommunen auch Vorhaben liegen, sagen die Planer voraus.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:01 Uhr
Die Brücke über die Warnow, der Deckel über der L?22, das neue Landesmuseum: All das wird es zur Bundesgartenschau 2025 wohl nicht geben. Die meisten Projekte für das Rostocker Vorzeigevorhaben liegen weit hinter dem Zeitplan zurück. Nun entbrennt die ...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 06:37 Uhr
In Rostock Dierkow wurde am Samstagabend ein Mann mit einer schweren Kopfverletzung gefunden. Nun rätselt die Polizei ? was ist passiert?
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 07:37 Uhr
Am späten Sonntagabend wurde ein betrunkener 30-Jähriger auf der Rostocker Stadtautobahn in Evershagen von einem Auto erfasst und einige Meter weiter geschleudert. Er musste schwer verletzt in die Chirurgische Unfallklinik eingeliefert werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 06:50 Uhr
Zu Beginn des Klimagipfels in der spanischen Hauptstadt veröffentlichte der internationale Forschungsverbund ?The Global Carbon Project" seine weltweite aktuelle Bilanzierung aller Treibhausgase. Dafür liefert das Leibniz-Institut für Ostseeforschung W...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:38 Uhr
Bäcker von der Stadtbäckerei Junge zeigen in Elmenhorst bei Rostock ihr handwerkliches Geschick beim Backen und Verzieren. Unter anderem bereiten sie täglich bis zu 3000 Dominosteine und rund 250 Marzipanstollen zu.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 08:30 Uhr
Die Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung: Sie sucht nach einem Jungen (9), der seit Montagnachmittag vermisst wird.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 08:51 Uhr

Wechsel der Fahrleitung im Nordosten: RSAG fährt Schienenersatzverkehr ab Steintor

Rostock-Nordost • Am Wochenende, dem 28. und 29. Mai 2011 werden die Fahrleitungsarbeiten im Straßenbahnnetz der RSAG fortgeführt. Aus diesem Grund erfolgt eine Unterbrechung des Straßenbahnverkehrs ab Steintor in Richtung Dierkow und Toitenwinkel. Betroffen sind die Straßenbahnlinien 1, 2 und 3. Zwischen Steintor und Haltepunkt Dierkow, K.-Schumacher-Ring bzw. Hafenallee wird Schienenersatzverkehr gefahren. Aufgrund gleichzeitiger Bauarbeiten in der Straße Am Strande wird dieser aus Richtung Dierkow bzw. Toitenwinkel über die Route Am Kanonsberg und Lange Straße umgeleitet.

Geänderte Linienführung der Straßenbahnlinien 1, 2 und 3 am 28. und 29. Mai
Die Straßenbahnlinie 1 verkehrt am 28. und 29. Mai zwischen Mecklenburger Allee und Steintor und fährt dann weiter über den Hauptbahnhof zur Endhaltestelle Südblick (wie Linie 5). Die Linie 2 verkehrt zwischen der Haltestelle Südblick und Steintor, ab Steintor weiter als Linie 3 bis Neuer Friedhof. Die Linie 3 verkehrt zwischen Neuer Friedhof und Steintor, ab Steintor weiter als Linie 2 bis Südblick.

Schienenersatzverkehr in bzw. aus Richtung Dierkow und Toitenwinkel
Zwischen Leibnizplatz/Steintor und den Wohngebieten Dierkow und Toitenwinkel wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Dieser fährt vom Leibnizplatz über Steintor – Neuer Markt – Grubenstraße – Stadthafen – Petridamm – Dierkower Damm – Dierkower Kreuz zum Haltepunkt Dierkow bzw. Hafenallee.
Vom Haltepunkt Dierkow bzw. Hafenallee kommend verkehrt der Schienenersatzverkehr ab Dierkower Kreuz über Dierkower Damm – Petridamm – Stadthafen – Kröpeliner Tor – Lange Str. – Neuer Markt – Steintor zum Leibnizplatz.
Die Bedienung des K.-Schumacher-Rings erfolgt über den Schienenersatzverkehr in Richtung Hafenallee bzw. über die Buslinie 14. Bedingt durch die Umleitung des Schienenersatzverkehrs können auch die Haltestellen Kröpeliner Tor und Lange Str. zum Umsteigen zwischen SEV und Straßenbahn genutzt werden.
Im Frühverkehr am 28. Mai und im Spätverkehr am 28. und 29. Mai fährt der Schienenersatzverkehr nur zum Haltepunkt Dierkow. Fahrgäste in bzw. aus Richtung K.-Schumacher-Ring und Hafenallee werden gebeten, die Buslinie 14 zu nutzen und am Dierkower Kreuz umzusteigen.
Aktuelle Informationen erhalten RSAG-Kunden in jedem RSAG-Kundenzentrum, im Internet unter www.rsag-online.de bzw. telefonisch unter der Serviceline 0381/ 802 1900.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: | Do., 01.01.1970 - 01:00 Uhr | Seitenaufrufe: 0
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019