Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Derzeit werden laut Gesundheitsminister Glawe 36 Corona-Patienten in Kliniken behandelt - sechs auf Intensivstationen.
Quelle: NDR.de | Fr., 06:14 Uhr
Linke in Rostock wählen Kandidaten für Bundestagswahl - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Linke der Hansestadt und des Landkreises Rostock trifft sich heute (16.00 Uhr) in der Rostocker Stadthalle, um den Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 zu nominieren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 06:03 Uhr
Weitere Corona-Infektionen: Gymnasium in Güstrow - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Zusammenhang mit dem Covid-19-Ausbruch an einem Gymnasium in Güstrow (Landkreis Rostock) sind 15 weitere Infektionen festgestellt worden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 06:03 Uhr
In Rostock und Schwerin sollen Weihnachtsmärkte stattfinden, in einigen kleineren Städten wurden sie dagegen abgesagt.
Quelle: NDR.de | Fr., 08:05 Uhr
Die Mehrheit der Stadtvertreter hofft auf einen Schub für die Stadtentwicklung durch die Bundesgartenschau.
Quelle: NDR.de | Do., 05:03 Uhr
Grünes Wohnquartier in Rostock entsteht ab 2021 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Sommer 2023 sollen die ersten Mieter einziehen. Ein Teil der Fläche wird für Wohnprojekte vorbehalten.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:38 Uhr
Rostocker Bürgerschaft stimmt für Bundesgartenschau 2025 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Viele Jahre wurde in Rostock über die Bundesgartenschau diskutiert, nun ist es klar - sie kommt. Auch wenn noch viele Fragen offen bleiben, stimmte die Bürgerschaft dem 142-Millionen-Euro Projekt zu.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 06:01 Uhr
Zusätzliche Ausbildungsplätze eingerichtet
OSPA bietet berufliche Perspektive
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt • „Ein bisschen wie ein Lottogewinn“, findet Christopher Ressel seinen Ausbildungseinstieg bei  der OstseeSparkasse Rostock (OSPA). Eigentlich hatte er sich viel zu spät für eine die Ausbildung zum Bankkaufmann entschieden und daher auch frühestens mit einem Start im Sommer  2012 gerechnet. Dann aber hatte er in den Medien von zusätzlichen Ausbildungsplätzen gelesen, die die OSPA jungen Leuten noch in diesem Jahr anbieten wollte und sich ganz schnell  beworben. Mit dem Ergebnis, dass er bereits einen Tag nach der Beendigung seines Bundeswehrdienstes in seinen Wunschberuf starten konnte.

„Insgesamt haben wir nach dem offiziellen Ausbildungsstart noch fünf künftige Bankkaufleute  eingestellt“, berichtet René Strutzberg, Leiter Personalmanagement. Für ganz kurz entschlossene stünden für einen Start bis zum 15. September 2011 noch zwei weitere Plätze zur Verfü- gung. „Schon jetzt haben 27 Berufsstarter ihre Ausbildung bei uns begonnen“, sagt René  Strutzberg. „23 Bankkaufleute und vier Nachwuchsmitarbeiter in für die OSPA neuen Ausbildungsberufen haben als Start in einen neuen Lebensabschnitt die OSPA, übrigens ein von der  IHK zu Rostock ausgezeichneter ‚Top Ausbildungsbetrieb’, gewählt.“

Auch 2012 wird es bei der OSPA wieder einen Ausbildungsstart geben. Entsprechende Plätze  gibt es in für potenzielle Bank- oder Immobilienkaufleute, für Informatiker, Kaufleute für Finanzen und Versicherungen, Servicefachkräfte für Dialogmarketing, für einen Studiengang zum Juniorberater und für ein duales Studium.  Interessenten für einen Ausbildungsbeginn 2012 können sich bereits jetzt bewerben – bei der  OstseeSparkasse Rostock, Personalmanagement, Astrid Apel, Am Vögenteich 23, 18057 Rostock, oder per E-Mail aapel@ospa.de.
Karin Schönmeier
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Do., 01.09.2011 18:11 Uhr | Seitenaufrufe: 219
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020