Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Evershagen (MEIL) • Im Februar wird der erste Abschnitt des Umbaus des Verkehrsknotens Evershagen im Zuge der Bundesstraße B 103 (Stadtautobahn) abgeschlossen. Die neue Anbindu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 15.01.2019 - 10:30 Uhr
Rostock (PIHR) • Insgesamt vier Fahrzeuge wurden seit Anfang dieser Woche im Bereich der Hansestadt Rostock aufgebrochen. Bei den zwei Kleintransportern und zwei Pkws schluge...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 16.01.2019 - 13:50 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Auf Grund von Veranstaltungen müssen Schwimmzeiten im Hallenschwimmbad "Neptun" verändert werden. So entfällt das öffentliche Schwimmen am 19. und 20. Ja...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 16.01.2019 - 11:43 Uhr
Rostock (RSAG) • Die Rostocker Straßenbahn AG testet in diesen Tagen einen überlangen Gelenkbus auf
Quelle: HRO-News.de | Di., 15.01.2019 - 18:31 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Ein über einen Gehweg gespannter dünner Draht hätte in der Rostocker Bahnhofstraße schnell zur gefährlichen Falle werden können. Besonders gefährdet: ...
Quelle: HRO-News.de | Di., 15.01.2019 - 12:54 Uhr
Mehr als 2000 Muslime leben in Rostock, ein Gotteshaus haben sie aber nicht. Stadt und Islamische Gemeinde haben sich nun auf einen Standort für eine Moschee geeinigt: Holbeinplatz, in Nähe des Ostseestadions.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 17.01.2019 - 05:36 Uhr
Rostock-Warnemünde (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat am 28. Dezember 2018 die Planunterlagen für das Werftbecken Warnemünde eingereicht. Damit startet die Stadt n...
Quelle: HRO-News.de | Di., 15.01.2019 - 12:32 Uhr

Benefizkonzert der Polizei mit vielen Besuchern und großartigen Spenden

Rostock-Warnemünde (BPHR) • Das 14. Benefizkonzert in Norddeutschlands größter Musikmuschel im Warnemünder Kurhausgarten am gestrigen Abend (10.07.2014) war wieder ein gelungener Abend für den "Guten Zweck".

Das Polizeipräsidium Rostock und die Bundespolizeiinspektion Rostock hatten eingeladen und mehr als 450 Gäste kamen zum Benefizkonzert. Über 70 Musiker der beiden Polizeiorchester (Bundespolizeiorchester Berlin und Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern) präsentierten bei bestem Sommerwetter eine gelungene Mischung aus Klassik - Musical - Pop über die Zeiten hinweg, die das Publikum begeisterte.

Der Erlös des Konzertes kam in diesem Jahr den Vereinen

- Frauen helfen Frauen e.V. aus Rostock und - der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. zugute, die in Rostock und Schwerin die Interventionsstellen gegen häusliche Gewalt betreiben. Durch die Interventionsstellen werden Betroffene von häuslicher Gewalt und Stalking beraten und aktiv unterstützt, um sie vor weiteren Übergriffen zu schützen.

Polizeipräsident Thomas Laum des PP Rostock und Erster Polizeihauptkommissar Jürgen Kammer der BPOLI Rostock waren sehr erfreut, dass an beide Vereine ein symbolischer Scheck in Höhe von 6.250 Euro sowie diverse Sachspenden überreicht werden konnte. Die Polizei bedankt sich bei allen Sponsoren und Gästen, die dieses Events im Rahmen der Warnemünder Woche unterstützt haben.

Erika Krause-Schöne



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Fr., 11.07.2014 - 14:06 Uhr | Seitenaufrufe: 13
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019