Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Im Busreise-Geschäft ist der Name PTI längst eine feste Größe. Nun will der Roggentiner Reiseveranstalter wachsen ? mit neuen Flug- und Fernreisen, im Kreuzfahrtgeschäft und einem neuen Geschäftsführer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 06:02 Uhr
Polizei schnappt dreisten Dieb - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundespolizeiinspektion Rostock stellt dreisten Dieb am Hauptbahnhof.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 11:09 Uhr
Carla Weisse schafft es, weitesgehend nachhaltig zu leben. Sie kauft verpackungsfrei ein und nutzt wiederverwendbare Alltagsgegenstände. Ein Trend der sich immer mehr durchsetzt.
Quelle: NDR.de | Mi., 23.01.2019 - 05:15 Uhr

Vortrag zur neuen Dauerausstellung „Stadtansichten“

Rostock - Stadtmitte (hrps) • Am 17. Februar 2011 um 17 Uhr lädt das Kulturhistorische Museum Rostock anlässlich der Eröffnung der neugestalteten Dauerausstellung „Stadtansichten“ zu einem Vortrag in das Museum ein. Dr. Steffen Stuth präsentiert in seinem Vortrag „Blicke auf einen Stadt. Stadtansichten vom 15. bis 20. Jahrhundert“ weitere bekannte und unbekannte Ansichten Rostock aus den reichen Beständen des Kulturhistorischen Museums Rostock und beschreibt anhand historischer gezeichneter, gedruckter und gemalter Ansichten aus den vergangenen Jahrhunderten die Entwicklung und den Wandel des Rostocker Stadtbildes seit dem Ende des Mittelalters.

Im Anschluss an den Vortrag kann die neugestaltete Dauerausstellung besichtigt werden.

Einen Blick auf das beeindruckende Panorama der Hafen- und Hansestadt ermöglichen seit dieser Woche nach längerer Pause wieder die in der Dauerausstellung des Kulturhistorischen Museums Rostock ausgestellten Rostocker Ansichten vom frühen 19. bis zum 20. Jahrhundert.

Die Gemälde von Künstlern wie Georg Friedrich Kersting, Ludwig Hornemann, Paul Wallat und Egon Tschirch und anderen vermitteln nicht nur einen Eindruck vom Panorama der von vier großen Kirchen geprägten Stadt an der Warnow, sondern zeigen zugleich die Bedeutung des Ortes und den Wandel des Stadtbildes über zwei Jahrhunderte. Eindrucksvolle Kunstwerke geben einen Eindruck vom Schaffen der in Rostock arbeitenden Künstler und eröffnen zugleich Eindrücke vom Stadtbild der Vergangenheit.

Im Zuge der Neugestaltung wurde die Ausstellung um einige gemalte Ansichten Rostocks und ein eindrucksvolles Modell Rostocks aus dem späten 19. Jahrhundert ergänzt. Damit präsentiert das Kulturhistorische Museum Rostock seit dieser Woche wieder einen wichtigen Schatz  der Rostocker Kunst- und Kulturgeschichte dauerhaft der Öffentlichkeit.

Das Kulturhistorische Museum Rostock hat Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Mo., 14.02.2011 - 18:37 Uhr | Seitenaufrufe: 109
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019