Polizei ermittelt nach mehreren Einbrüchen / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rund 1300 Besucher feierten die Indie-Rocker auf ihrer Lichtjahre-Tour in der Hansestadt. Vorausgegangen waren Konzerte von Lea, Dritte Wahl und Extrabreit.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:36 Uhr
Der Mitteldeutsche Rundfunk dreht aktuell für ?Ein Kessel Buntes? im Ostseebad. In der vierten Spezialsendung trifft Moderator Wolfgang Lippert auf altbekannte Stars in Warnemünde. Gemeinsam schauen sie, wie sich der Ort verändert hat. Die OZ berichtet...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 09:35 Uhr
Rostock (HRPS) - Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen hat heute Gertrud Blohm zu ihrem 107. Geburtstag gratuliert. "Ich freue mich sehr, Ihnen zu diesem ganz besonderen Anlass auch persönlich gratulieren zu dürfen", so der Oberbürgermeister bei seinem Besuch in der Wohnung der Jubilarin in Warnemünde. Die gebürtige Bützowerin...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 15:58 Uhr
Bei den MV-Werften in Warnemünde beginnt der Bau des zweiten Kreuzfahrtschiffs der "Global Class". Der Gigant kann bis zu 9.500 Passagieren Platz bieten und soll 2021 erstmals auf Reisen gehen.
Quelle: NDR.de | Di., 06:49 Uhr
Unternehmen aus Bentwisch auf der Mela - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft auf der größten Landwirtschaftsmesse im Land.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 10:59 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) - Am Montag, 16. September 2019, lädt die Klinik für Innere Medizin II des Klinikums Südstadt Rostock Patienten, Angehörige und Interessierte anlässlich des diesjährigen Weltrheumatages herzlich zu einer Patientenveranstaltung um 14 Uhr in den Hörsaal des Klinikums ein. Nach einer Begrüßung durch Chefarzt Dr....
Quelle: HRO-News.de | Do., 11:53 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) - Die Führerscheinstelle in der Abteilung Verkehrsangelegenheiten im Charles-Darwin-Ring 6 ist wieder zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar: Montags von 9 bis 12 Uhr, dienstags von 9 bis 12 und 13.30 bis 18 Uhr, donnerstags von 9 bis 12 und 13.30 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr. Darüber informiert...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 12:16 Uhr

Polizei ermittelt nach mehreren Einbrüchen

Rostock (PIHR) • Gleich drei Einbrüche in öffentliche Einrichtungen wurden gestern der Rostocker Polizei gemeldet. Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag in eine Kirche, eine Gaststätte und bei einem Sportverein im Barnstorfer Wald eingebrochen. Dabei wurden beträchtliche Schäden verursacht. Die Ermittlungen hat jetzt das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.


Beim Einbruch in die St. Johannis Kirche beschädigten die Einbrecher u.a. ein Bleiglasornamentfenster. Im Gebäude wurden zwei Türen und ein Schrank aufgebrochen. Die Täter, die offensichtlich auf der Suche nach Bargeld waren, beschädigten dabei weitere religiöse Gegenstände. Gestohlen wurde aber nach bisherigen Erkenntnissen nichts.


Ebenfalls fast ausschließlich Sachschaden verursachten Einbrecher, die in der gleichen Nacht in die Gaststätte im Tannenweg eingestiegen sind. Um hinein zu gelangen, stemmten die Täter eine Fenstervergitterung heraus und schlugen eine Scheibe ein. Anschließend wurden alle Räume, Schränke und Behältnisse bis in den Dachboden durchsucht. Außer ein paar Euro Wechselgeld gingen die Einbrecher aber auch hier leer aus. Ebenso erging es den unbekannten Tätern, die das Gebäude eines Tennisclubs durchsuchten.


An allen drei Tatorten wurden Spuren gesichert, die jetzt ausgewertet werden. Zusammenhänge zwischen den Einbrüchen werden derzeit von den Ermittlern geprüft.

Yvonne Hanske



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Mi., 24.06.2015 - 11:52 Uhr | Seitenaufrufe: 5
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019