Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) - Vier Schülerinnen und Schüler einer Rostocker Familie haben sich nach einem Auslandsaufenthalt mit SARS-CoV-2 infiziert. Darüber informiert das Gesundheitsamt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Die Tests bei der Einreise nach Deutschland lieferten zunächst negative Befunde. Wegen der Infektion eines...
Quelle: HRO-News.de | So., 19:52 Uhr
Die Anleitung zum Verzweifeln - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Dass ein falscher Strich beim Möbelaufbau fatale Auswirkungen haben kann, erlebte Redakteurin Susann Greve.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 06:39 Uhr
Ein 71-Jähriger ist bei Krakow am See von einem Boot ins Wasser gefallen und gestorben. Die genaue Todesursache ist noch unklar.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 06:49 Uhr
71-Jähriger fällt bei Krakow am See ins Wasser und stirbt - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ein 71 Jahre alter Mann ist bei Krakow am See (Landkreis Rostock) von einem Boot ins
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 08:05 Uhr
Neue Rostocker Seemannsdiakonin wird ins Amt eingeführt - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am kommenden Sonntag wird die neue Rostocker Seemannsdiakonin Stefanie Zernikow in der Warnemünder Kirche offiziell in
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 07:12 Uhr
Derzeit erleben wir die vielleicht heißesten Tage des Jahres. Unsere Karte zeigt, in welchen Rostocker Vierteln es sich auch in der Nacht kaum abkühlt. Die OZ hat mit Bewohnern darüber gesprochen, wie sie das aushalten.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 07:49 Uhr
Die in Rostock beheimatete Korvette "Ludwigshafen" ist im Libanon eingetroffen. Nach der verheerenden Explosion in Beirut bietet die Besatzung ihre Hilfe an.
Quelle: NDR.de | Fr., 08:07 Uhr
Senatorin Dr. Liane Melzer verabschiedet Brigitte Grüner aus dem Amt
Rostock • Die Leiterin des Amtes für Schule und Sport, Brigitte Grüner, hat heute ihren letzten Arbeitstag und wechselt in die Ruhephase der Altersteilzeit. Damit endet ihre nahezu zwei Jahrzehnte währende Tätigkeit für die Hansestadt Rostock. Senatorin Dr. Liane Melzer, 2. Stellvertreterin des Oberbürgermeisters, dankte Brigitte Grüner für ihr großes Engagement und die zuverlässige Arbeit: „Das Amt für Schule und Sport ist nicht nur für die Bereitstellung der Schulgebäude und für deren technische Ausstattung zuständig, sondern auch für die Schulplanung. Darüber hinaus waren der Erhalt und der Ausbau der Sportförderung ein Schwerpunkt ihrer für unsere Stadt so wichtigen Arbeit. Frau Grüner hat sich nicht nur bei den Rostocker Sportvereinen hohes Ansehen erworben. Sie hat auch mit dafür gesorgt, dass das Sanierungsprogramm für die Schulen und Schulsportstätten der Hansestadt Rostock vorangetrieben wurde und jetzt rund 80% aller Schulen saniert sind.“

Nachdem Brigitte Grüner seit Beginn der 90er Jahre im Personalbereich tätig war, übernahm sie im Jahr 1994 das damalige Sportamt. Seit 2003 stand sie dem dann gebildeten Amt für Schule und Sport vor und war damit für über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zuständig.

Die Leitung des Amtes für Schule und Sport hat jetzt Martin Meyer kommissarisch übernommen, der auch bisher Brigitte Grüner vertreten hat und die Abteilung Schul- und Sportplanung leitet. Der Hauptausschuss wird in Kürze über die endgültige Besetzung der Amtsleitung beraten.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Stadt | Fr., 30.07.2010 19:21 Uhr | Seitenaufrufe: 340
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020