Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Neue Häuser mit Platz für Reisen mit drei Generationen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit entstehen im Strandresort drei Dünenvillen. Mit ihnen soll das Angebot für große Familien erweitert werden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:49 Uhr
Ein Herz für die kleinen Probleme - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Was im Hansaviertel mit den Krähen vor sich geht, darüber grübelt NNN-Redakteurin Antje Kindler.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:49 Uhr
Hoher Sachschaden nach Wohnungsbrand in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In Rostock hat ein Wohnungsbrand einen Sachschaden von rund 100 000 Euro verursacht.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 08:27 Uhr
Nach dem Wohnungsbrand am Sonntag in Rostock laufen die Ermittlungen zur Ursache des Feuers. Es gibt erste Hinweise darauf, dass der Mieter möglicherweis fahrlässig gehandelt hat.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 08:57 Uhr
Was wird aus dem größten Volksfest des Landes? Rostocks Tourismusdirektor Matthias Fromm verrät nun erste Details aus dem Zukunftskonzept für die Hanse Sail. Die größte Veränderung: Statt einer großen Partymeile am Stadthafen soll es künftig viele klei...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 07:03 Uhr
Ist es der Klimawandel oder Königin Olga? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In diesen Zeiten ist vieles anders, findet NNN-Redakteurin Maria Pistor.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:49 Uhr
Gastro-Branche mahnt: ?Leere Stühle? auf dem Neuen Markt - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mit der Aktion ?Leere Stühle? wollen die Gastronomen Mecklenburg-Vorpommerns am heutigen Freitag auf dem Neuen Markt in Rostock auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 02:30 Uhr
Vortrag zur Grabmalskunst und Friedhofsanlagen
Stadtmitte • Die Vortragsreihe zur Ausstellung „Schönheit pur. Mecklenburg - ein Land für Künstler 1900 -1945“ wird am 5. August 2010 um 17 Uhr im Kulturhistorischen Museum fortgesetzt.
Dr. Dr. Dieter Pocher, Arzt und Kunsthistoriker, wird unter dem Titel „Anmerkungen zur Sepulkralkultur des frühen 20. Jahrhunderts“ einen Aspekt der Mecklenburger Kunstgeschichte beleuchten, der bisher noch wenig untersucht und beachtet worden ist.  Kunsthistorisch wichtige Beispiele der Grabmalskunst und Friedhofsanlagen werden vorgestellt, insbesondere solche, die von Künstlerinnen oder Künstlern bzw. Architekten geschaffen worden sind. Nach einem Rückblick auf die Anlagen und Grab-Denkmäler des 19. Jahrhunderts werden die des frühen 20. Jahrhunderts vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen Friedhofsanlagen in Rostock und Parchim, Mausoleen wie die in Friedrichsruh und Karow, letzteres als ein Hauptwerk des mecklenburgischen Bildhauers Wilhelm Wandschneider.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Fr., 30.07.2010 18:45 Uhr | Seitenaufrufe: 182
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020