Basketball: 4 ALL STARS im Kurzportrait Teil 2/4 / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Weihnachtssingen im Ostseestadion sprengt alle Erwartungen ? Weitere Blöcke gehen in den Verkauf - Bild: F.C. Hansa Rostock e.V.
Das erste Weihnachtssingen in der Geschichte des Ostseestadions verspricht schon vor dem ersten gesungenen Ton ein voller Erfolg zu werden...
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Fr., 11:33 Uhr
Fünf ehemalige Puhdys werden am 19. November in der Rostocker Stadthalle auftreten. Es ist ein einmaliges Konzert anlässlich des Jubiläums. Gastgeber für den Abend ist die Band Stamping Feet.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 07:38 Uhr
Die tollesten Kleider in der Stadthalle in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
So viele gut aussehende Menschen. Wir haben uns nach besonderen Kleidern umgesehen und diese hier entdeckt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 05:24 Uhr
Ein Fußgänger ist auf der Bundesstraße 108 bei Laage, (Landkreis Rostock), lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde beim Überqueren einer Ampelkreuzung am Sonntagabend von einem Auto angefahren, wie ein Polizeisprecher am frühen Montagmorgen sagte.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 06:36 Uhr
1400 Fans erleben Hits aus fünf Jahrzehnten / Wiedersehen mit alten Weggefährten und prominenten Tull-Fans
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 05:13 Uhr
Cyber-Mobbing ist ein ernstes Problem an Schulen. Die Rostocker Rechtsanwältin Gesa Stückmann klärt Mädchen und Jungen seit vielen Jahren über das Thema auf - mit Online-Seminaren.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:14 Uhr
Spektakuläre Wende im Prozess gegen den Rostocker Neurochirurgen: Weil er offenbar in der Schweiz neue Taten verübte, sitzt er in Zürich in U-Haft. Die Rostocker Justiz und seine Opfer hoffen auf eine Auslieferung.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 08:18 Uhr

Basketball: 4 ALL STARS im Kurzportrait Teil 2/4

Rostock-Hansaviertel • Heute möchten wir vier weitere Rostocker ALL STAR 2011 vorstellen. Mit Christian Moddelmog, Christian Ciupka, Aike Hoppmann und Matthias Kröppelien haben wir jetzt acht von 15 Spielern im Kurzportrait. Weitere Infos zu den ALL STARS sind auf der offiziellen Internetseite des OSPA - ALL STAR DAY zu finden

#80 Christian Moddelmog - alter Hase
Bei den Rostock Griffins und allen Rostocker Footballfans ist er besser bekannt als „Heidi“. In der vergangenen Saison war er der Griffins Offense MVP 2010 und auch einer der angriffstärksten Spieler der Liga. Als Kapitän seiner Mannschaft vertritt er die Griffins auch in diesem Jahr wieder beim 2. OSPA - ALL STAR DAY. Mit 10 Punkten war er 2010 einer von vier Spielern die zweistellig punkteten. Seine Football-Offensiv-Qualitäten fruchten also auch beim Basketball. Wir hoffen natürlich wieder auf einen ähnlich starken Auftritt 2011.

#66 Christian Ciupka alia Spock - neu im Team
Spocki, beam me up!!! Der in der Rostocker Sportwelt eher als damaliger Eishockey- und jetziger Inlinehockeyspieler, hat seine ursprünglichen Sportschuhe an den Nagel gehängt und die alten Basketballschlappen ausgepackt. Immer hoch motiviert und einen lockeren Spruch auf Lager - so kennen wir Christian Ciupka. Mit seinen Allroundfähigkeiten wird er das Team mit Sicherheit verstärken und für eine lockere Atmosphäre auf dem Feld sorgen.

#8 Aike Hoppmann - alter Hase
Als ehemaliger Basketballspieler mit Regionalligaerfahrung kann Trainer Stenke hier auf einen weiteren Spieler der Zunft setzten. Mittlerweile spielt Aike in der Regionalliga Volleyball und hat mit seiner Mannschaft gerade nur knapp die sportliche Qualifikation zur 2. Bundesliga Nord verpasst. Im letzten Jahr konnte er zwar nur zwei Punkte einstreuen, womit er deutlich unter seinen Möglichkeiten blieb. Der 2-Meter-Mann kann auch ordentlich Springen und hat einen guten Schuss aus der Halbdistanz, so dass er das Spiel noch gefährlicher und Variantenreicher macht.

#2 Matthias Kröppelien - neu im Team
Mit Matze unserem Baseballer, kommt der Ersatz für Steffen Baxalary, der beim 2. OSPA - ALL STAR DAY leider wegen seines geplanten Urlaubs absagen musste. Doch mit der Nr. 2 kommt einer der lernfähigsten Spieler des Team. In der Evolution der Basketballer wäre er innerhalb kürzester Zeit zur gefährlichsten Waffe geworden, doch fehlte Coach Stenke die Zeit Ihn zu formen. Anfänglich noch leichte Schwierigkeiten im Umgang mit dem Sportgerät, hat er sich nun fleißig durch jedes Training gekämpft und hart an sich gearbeitet. Die zwei Punkte vom Bäxman im letzten Jahr sind wohl zu toppen!

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: | Do., 01.01.1970 - 01:00 Uhr | Seitenaufrufe: 0
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019