Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Die Klimaschutzleitstelle der Stadtverwaltung freut sich über den gelungenen 10. Klima-Aktionstag anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche. Auch in di...
Quelle: HRO-News.de | Do., 20.09.2018 - 16:32 Uhr
Mehrere Tausend Menschen werden heute in Rostock zu diversen Demonstrationen erwartet. Neben einer AfD-Veranstaltung sind sieben Protestaktionen dagegen angekündigt.
Quelle: NDR.de | Sa., 22.09.2018 - 10:50 Uhr
Kein Platz für Hetze in Rostock - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Polizei geht von einer der größten Demos aus. Händler der Innenstadt sind alarmiert
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 21.09.2018 - 08:03 Uhr
Rostock (HRPS) • Bereits in den 1930er Jahren machten sich einige Mutige auf den Weg, um sich mit Autos auf der Strecke von Tallin nach Monte Carlo in einem Rennen zu messen....
Quelle: HRO-News.de | Do., 20.09.2018 - 16:58 Uhr
Rostock (MLUV) •  
Quelle: HRO-News.de | Do., 20.09.2018 - 15:00 Uhr
Demo und Gegendemos: Unter dem Motto ?Für unser Land und unsere Kinder? hat die AfD für den heutigen Samstag eine Demonstration mit dem Thüringer Partei- und Fraktionschef Björn Höcke angekündigt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 22.09.2018 - 05:25 Uhr
Am Sonnabend stehen Rostock gleich sechs Demonstrationen bevor - und der Ton im Vorfeld wird rauer: Seit Tagen übt die linke Szene für Blockaden. Sie will den Auftritt von AfD-Politiker Björn Höcke verhindern. Beide Seiten mobilisieren bundesweit.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 21.09.2018 - 06:15 Uhr

Schleusung im Seehafen Rostock aufgedeckt

Rostock-Übersehhafen (BPHR) • Am Mittwochvormittag gegen 11:00 Uhr wurde im Bereich des Seehafens ein PKW Peugeot mit italienischen Kennzeichen, der mit 6 Personen besetzt war, bundespolizeilich überprüft. Der Fahrer, ein 40-jähriger Mann konnte sich mit seinem ägyptischen Reisepass und einen Aufenthaltstitel für Italien ausweisen. Die anderen 5 Personen wiesen sich mit syrischen Reisepässen aus. Die Europa geschleust. Der Fahrer des PKW musste eine Sicherheitsleistung von 450.-Euro bezahlen und wurde nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen von der Dienststelle entlassen. Die Flüchtlinge aus Syrien wurden nach dem gestellten Schutzersuchen an die zentrale Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Horst / Nostorf weitergeleitet.

Erika Krause-Schöne



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Do., 10.07.2014 - 13:53 Uhr | Seitenaufrufe: 7
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018