Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Vom 19. bis 26. September 2018 finden zum 13. Mal die Rostocker Film- und Kulturtage "AB`GEDREHT" zur seelischen Gesundheit im Lichtspieltheater Wundervoll s...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 11:51 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Wenn eine Mutter oder ein Vater sich ein Bein bricht, wird darüber gesprochen. Wenn ein Elternteil psychisch erkrankt, wird es oft verheimlicht. Rund 3,8 Mi...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:57 Uhr
Rostock (HRPS) • "Wir freuen uns über den großen Zulauf von jungen Leuten zur beruflichen Ausbildung in Pflege-, Gesundheitsfachberufen sowie als Erzieher, Medizinischen- u...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:09 Uhr
Rostock (PIHR) • Über den Notruf der Polizei wurde am heutigen Tage erneut eine Häufung von Betrugsversuchen zum Nachteil älterer Mitmenschen bekannt. Betroffen war diesma...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 18:28 Uhr
Rostock (PIHR) • Gleich mehrere Straftaten an Fahrzeugen registrierte die Polizei am 18.09.2018 im Bereich der Hansestadt.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:01 Uhr
Rostock (MLUV) •  
Quelle: HRO-News.de | Do., 20.09.2018 - 15:00 Uhr
Rostock-Markgrafenheide (HRPS) • Der Kranichschutz Deutschland und das Stadtforstamt Rostock laden am 26. September 2018 zu einem gemütlichen Nachmittag im Zeichen der Kraniche ein. Die Ver...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 17:11 Uhr

Ladendieb in Haft

Rostock-Südstadt (PIHR) • Der 32-jährige Rostocker, der am 19.05.2014 nach einem räuberischen Diebstahl in einem Einkaufscenter in der Südstadt vorläufig festgenommen wurde (siehe auch Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rostock http://bit.ly/1ggiesj ), befindet sich jetzt in Untersuchungshaft. Im Rahmen einer Haftvorführung wurde gestern für den bereits einschlägig vorbestraften Mann Haftbefehl erlassen.

Durch intensive kriminalpolizeiliche Ermittlungen konnte auch der zweite Tatbeteiligte bekannt gemacht werden. Dabei handelt es sich um 31-jährigen Rostocker. Im Rahmen einer richterlich angeordneten Hausdurchsuchung bei dem zweiten Tatverdächtigen wurden u.a. mehrere Cannabispflanzen sowie weitere, in Tüten portionierte Betäubungsmittel aufgefunden. Die Ermittler beschlagnahmten ebenfalls eine größere Anzahl an Farbsprühdosen und Graffitiskizzen.

Gegen den jetzt ermittelten zweiten Tatverdächtigen wird nun nicht nur wegen des räuberischen Diebstahls vom Montag, sondern zusätzlich wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Graffiti ermittelt.   

Yvonne Hanske



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Mi., 21.05.2014 - 10:59 Uhr | Seitenaufrufe: 14
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018