Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Am Freitag, 16. November 2018, sind für das Rostocker Hansaviertel mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Um Ordnu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 07:00 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Aufgrund von Veranstaltungen kommt es zu Änderungen der öffentlichen Schwimmangebote im Hallenschwimmbad "Neptun". So findet am 1., 2. und 8. Dezember 201...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 10:57 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Auch im Rostocker Rathaus wird es bald weihnachtlich. Ab Montag (19. November 2018) sind alle Kinder herzlich eingeladen, ihren Wunschzettel für den Weihnac...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 14.11.2018 - 06:47 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • MTRA ist eine gängige Abkürzung für den Beruf der Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m). Die Ausbildung dauert drei Jahre. In der Regel sind...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13.11.2018 - 15:10 Uhr
Rostock-Schmarl (HRPS) • Energiesparen schont die Umwelt und den Geldbeutel gleichermaßen. Oft sind es Kleinigkeiten wie der Ausschalter an der Steckdosenleiste, die Energiesparlamp...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 14.11.2018 - 15:42 Uhr
Arbeiter stürzt 70 Meter in den Tod - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Tragödie am Kühlturm: Bei Fassadenarbeiten in 80 Metern Höhe ist heute ein Tragekorb abgestürzt. Ein Mann kam ums Leben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 15.11.2018 - 12:40 Uhr
Rostock (HRPS) • Aufgrund einer Mitarbeiterschulung können die Öffnungszeiten im Sachgebiet Verkehrsbehördliche Aufgaben am Charles-Darwin-Ring 6 am 4. Dezember 2018 nicht...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 14.11.2018 - 14:26 Uhr

Hansestädte präsentierten sich internationalem Publikum

Rostock (sail) • Bei den 31. Hansetagen der Neuzeit in Kaunas (Litauen) vom 19. bis 22.5.2011 präsentierten sich die sechs Hansestädte Mecklenburg-Vorpommerns – Rostock, Stralsund, Greifswald, Wismar, Anklam und Demmin – gemeinsam auf dem Internationalen Markt. Unterstützt durch den Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern wurde ein mecklenburgisch-vorpommersches Dorf aufgebaut, bestehend aus Pavillons, Holzhütten mit Feuerschalen und Sitzgelegenheiten davor sowie Aktionsflächen für Künstler. Neben kulinarischen Kostproben aus der Region wurden auch Informationsmaterialien zu den touristischen Attraktionen unseres Landes verteilt.

„Die Hansetage der Neuzeit haben sich hervorragend geeignet, um auf die Angebote Rostocks aufmerksam zu machen und internationale Kontakte zu knüpfen“, begründet Holger Bellgardt, Leiter des Büros Hanse Sail, die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung, die durch sein Büro sichergestellt wurde. Schwerpunkt der Präsentation der Hansestadt Rostock waren neben den touristischen Angeboten die maritimen Feste Hanse Sail und Warnemünder Woche. Durch Heringshappen und Matjes der Firmen „Aquaro“ und „Venfisch“ wurde den Besuchern der Geruch und Geschmack der Ostsee näher gebracht. Besondere Aufmerksamkeit ernteten die Künstler Siegfried Weber und Janina Howitz vom Musiktheater Camin mit ihrer mittelalterlichen Volksmusik. Ebenfalls Botschafter des hansischen Gedankens war Feliks Büttner, der den Kunstbeitrag für Deutschland gestaltete. Aus Fenstern und Türen von einem Abbruchhaus in Kaunas gestaltete er ein „Bühnenbild mit Ausblick“, das vom Aufbau her einem Seezeichen ähnelt.

Bei den jährlich in einem anderen Land stattfindenden Hansetagen der Neuzeit präsentieren sich ca. 130 internationale Hansestädte. Ziel ist neben dem gemeinsamen Feiern ein Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern des stetig wachsenden Hansebundes. Umfangreiche Beiträge aus Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft runden die Großveranstaltung ab. Dieses Jahr besuchten rund 200.000 Gäste die Veranstaltung. Der nächste Hansetag der Neuzeit findet vom 28.6. bis 1.7.2012 in der Hansestadt Lübeck statt.

Britta Trapp & Dr. Klaus-Dieter Block



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Tourismus & Freizeit | Mo., 23.05.2011 - 19:49 Uhr | Seitenaufrufe: 63
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018