Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Die Ospa-Stiftung übergab am Montag in der Hochschule für Musik und Theater Rostock (HMT) vier Instrumente an junge Talente der Young Academy Rostock. Für die Sparkasse ist die Anschaffung auch eine gute Wertanlage.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 05:49 Uhr
Fridays for Future demonstriert in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wir berichten live aus Rostock über die Kundgebungen zum globaler Klimastreik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 12:24 Uhr
Zum ersten Mal nach den Corona-Einschränkungen wollen die "Friday-for-Future"-Aktivisten mit bundesweiten Demonstrationen auf sich aufmerksam machen - auch in Mecklenburg-Vorpommern.
Quelle: NDR.de | Fr., 05:38 Uhr
Klamöttchen kämpft sich durch Corona - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit über 25 Jahren führt Katrin Roggatz ihren Laden. Trotz Pandemie und weniger Einnahmen bleibt sie zuversichtlich.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:12 Uhr
Messe Robau beginnt: Erste Messe in Rostock in der Pandemie - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach knapp sieben Monaten coronabedingter Pause beginnt am heutigen Freitag in der Rostocker Hansemesse die 30. Messe Robau. Die Ausstellungsfläche sei von 7000 auf 10 000 Quadratmeter vergrößert worden, um ausreichend Abstand zu gewährleisten, hieß es...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Stäbelower planen Kita-Erweiterungsbau - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Erweiterungsbau der Kindertagestätte Kindertraum soll einen Teil der demographischen Probleme der Gemeinde Stäbelow zukünftig lösen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:12 Uhr
Autofahrerin überschlägt sich auf der B105 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Unfall hatte sich nach Polizeiangaben kurz nach 8 Uhr auf Höhe der so genannten ?Todeskurve? am Münster ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 10:27 Uhr
Hansestädte präsentierten sich internationalem Publikum
Rostock • Bei den 31. Hansetagen der Neuzeit in Kaunas (Litauen) vom 19. bis 22.5.2011 präsentierten sich die sechs Hansestädte Mecklenburg-Vorpommerns – Rostock, Stralsund, Greifswald, Wismar, Anklam und Demmin – gemeinsam auf dem Internationalen Markt. Unterstützt durch den Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern wurde ein mecklenburgisch-vorpommersches Dorf aufgebaut, bestehend aus Pavillons, Holzhütten mit Feuerschalen und Sitzgelegenheiten davor sowie Aktionsflächen für Künstler. Neben kulinarischen Kostproben aus der Region wurden auch Informationsmaterialien zu den touristischen Attraktionen unseres Landes verteilt.

„Die Hansetage der Neuzeit haben sich hervorragend geeignet, um auf die Angebote Rostocks aufmerksam zu machen und internationale Kontakte zu knüpfen“, begründet Holger Bellgardt, Leiter des Büros Hanse Sail, die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung, die durch sein Büro sichergestellt wurde. Schwerpunkt der Präsentation der Hansestadt Rostock waren neben den touristischen Angeboten die maritimen Feste Hanse Sail und Warnemünder Woche. Durch Heringshappen und Matjes der Firmen „Aquaro“ und „Venfisch“ wurde den Besuchern der Geruch und Geschmack der Ostsee näher gebracht. Besondere Aufmerksamkeit ernteten die Künstler Siegfried Weber und Janina Howitz vom Musiktheater Camin mit ihrer mittelalterlichen Volksmusik. Ebenfalls Botschafter des hansischen Gedankens war Feliks Büttner, der den Kunstbeitrag für Deutschland gestaltete. Aus Fenstern und Türen von einem Abbruchhaus in Kaunas gestaltete er ein „Bühnenbild mit Ausblick“, das vom Aufbau her einem Seezeichen ähnelt.

Bei den jährlich in einem anderen Land stattfindenden Hansetagen der Neuzeit präsentieren sich ca. 130 internationale Hansestädte. Ziel ist neben dem gemeinsamen Feiern ein Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern des stetig wachsenden Hansebundes. Umfangreiche Beiträge aus Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft runden die Großveranstaltung ab. Dieses Jahr besuchten rund 200.000 Gäste die Veranstaltung. Der nächste Hansetag der Neuzeit findet vom 28.6. bis 1.7.2012 in der Hansestadt Lübeck statt.
Britta Trapp & Dr. Klaus-Dieter Block
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Tourismus & Freizeit | Mo., 23.05.2011 19:49 Uhr | Seitenaufrufe: 102
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020