Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock/Schwerin (HRPS) • Die Historische Kommission für Mecklenburg e.V. mit Sitz in Schwerin hat jetzt mit der Publikation "Rostock und seine Nachbarn in der Geschichte" einen inte...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 06:29 Uhr
Rostock-Lichtenhagen (PIHR) • Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag im Stadtteil Lichtenhagen. Dabei erlitt eine 77-jährige Fußgängerin schwerste Verletzungen, ...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 16:45 Uhr
Am Kröpeliner Tor steht schon seit Tagen die erste Bude für den Rostocker Weihnachtsmarkt. Doch die muss nun wieder abgebaut werden. Das Amt hat es entschieden ? und streitet mit dem Gastronomen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 15.11.2018 - 11:45 Uhr
Eine Festung vorm Stadion - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
2400 Demonstranten werden heute zum AfD-Aufmarsch und der Gegenbewegung im Hansaviertel erwartet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Arbeiter stürzt 70 Meter in den Tod - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Tragödie am Kühlturm: Bei Fassadenarbeiten in 80 Metern Höhe ist heute ein Tragekorb abgestürzt. Ein Mann kam ums Leben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 15.11.2018 - 12:40 Uhr
Rostock (MWBT) • In Rostock hat am Sonnabend der 25. Hausärztetag stattgefunden. "Die Hausärzte nehmen im Gesundheitswesen eine besonders wichtige Funktion wahr. Sie sind r...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 17.11.2018 - 11:30 Uhr
Großgemeinde vor Rostocks Toren geplant - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gemeinden Elmenhorst, Admannshagen-Bargeshagen und Ostseebad Nienhagen wollen fusionieren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr

Kita in Rostock wird saniert

Glawe: Viel Platz zum Spielen und Lernen – eine Oase für Kinder entsteht

Rostock-Schmarl (MWBT) • Die Hansestadt Rostock plant die Modernisierung und energetische Sanierung der Kita "Regenbogen" im Kolumbusring 20 im Ortsteil Schmarl. Träger der Einrichtung ist die "Rostocker Stadtmission e.V.". "Rund 175 Mädchen und Jugend sollen zukünftig in der Kindertagesstätte mit angeschlossenem Hort betreut werden. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird hier ein kleines Paradies für die Jungen und Mädchen entstehen mit viel Platz zum Spielen und Lernen", sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe.

Das vor etwa 40 Jahren in Plattenbauweise errichtete zweigeschossige Gebäude soll komplett verändert werden. Durch die vorgesehenen Baumaßnahmen erhält die Kita einen neuen Grundriss, um die Raumnutzung der Aufenthalts-, Schlaf- und Sanitärbereiche zu optimieren. Ein großzügiger Bewegungsraum im Erdgeschoss, ein großer Sportraum im ersten Obergeschoss und der Einbau bodentiefer Fenster in den Aufenthaltsräumen runden den Umbau ab. Zusätzlich werden alle Fenster und Außentüren erneuert sowie das gesamte Gebäude wärmegedämmt. Die Durchführung der Baumaßnahme ist in zwei Bauabschnitten geplant, die Mitte 2015 abgeschlossen sein sollen. "Mit dem neuen Grundriss entsteht eine modern gestaltete Kita mit großzügigen, offenen Räumen und einer Sichtachse durch das gesamte Gebäude bis zum Außenbereich", sagte Glawe.

Die Gesamtinvestition in Höhe von rund 2,4 Millionen Euro wird durch das Wirtschaftsministerium mit Mitteln der Städtebauförderung in Höhe von rund einer Million Euro unterstützt. Mit Hilfe der Städtebauförderung wurden in Rostock-Schmarl unter anderem die Sporthalle Stefan-Jantzen-Ring saniert und die Spiel-, Sport- und Freizeitanlage Nord errichtet.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Fr., 17.10.2014 - 09:55 Uhr | Seitenaufrufe: 18
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018