Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Im Rostocker Stadtteil Evershagen kam es am Sonnabend zu einem schweren Unfall. Auch ein Polizeiwagen auf Einsatzfahrt war beteiligt. Sechs Personen wurden verletzt, darunter die drei Beamten aus dem Polizeiauto.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:39 Uhr
Schwer bewaffnete Polizisten im Rostocker Plattenbauviertel: Ein Mann schießt mehrfach im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:25 Uhr
Neuer Entwurf für B-Plan Strand wird vorbereitet - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit laufen die Arbeiten an einer dritten Version. Mögliches Parkhaus unter den Dünen steht in der Kritik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Anpacken statt quatschen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In der Kolumne zum Montag blickt Redakteurin Aline Farbacher auf die Einweihung des Warnemünde Cruise Centers 8 zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Ein Team der Uni Rostock forscht in einem riesigen Wasserbecken an der Aerodynamik von Flugzeugen. Flugzeug-Forschung in einem Wasserschleppkanal.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:39 Uhr
Seit Anfang Juli haben die Schulferien in vielen Bundesländern angefangen. Dass auch in Markgrafenheide in Rostock die Corona-Regeln eingehalten werden, dafür sorgen die Strandvögte.
Quelle: NDR.de | Do., 05:02 Uhr
Decathlon verspricht, weiter auf Rostock zu warten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Land gab Anfang 2020 grünes Licht für die Filiale in Schutow. Bis zum Baustart könnten aber noch zwei Jahre vergehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:52 Uhr
Sternsinger bringen Segen ins Rathaus
Rostock-Stadtmitte • Etwa 100 Kinder aus der katholischen Christusgemeinde und der Don-Bosco-Schule tragen am Sonnabend, 9. Januar 2016, ab 15 Uhr den Segen ins Rathaus. Nach Begrüßungen durch Senator Dr. Chris Müller, 1. Stellvertreter des Oberbürgermeisters, und Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche schreiben sie das Kreidezeichen "20*C+M+B+16" an die Türen zum Sitzungssaal der Bürgerschaft und zu den Dienstzimmern des Oberbürgermeisters und des Bürgerschaftspräsidenten. Dies symbolisiert den Segen "Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus" stellvertretend für die ganze Stadt.

Die Aktion "Sternsingen 2016: Segen bringen, Segen sein" steht unter dem Motto "Respekt für dich, für mich, für andere." - Beispielland Bolivien. Mädchen und Jungen als Sternsinger und zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in etwa 12.000 Pfarrgemeinden in Deutschland beteiligen sich daran.

1959 fand die erste Aktion des Kindermissionswerks "Die Sternsinger" e.V. statt und entwickelte sich zur weltweit größten Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Mit dem gesammelten Geld werden Projekte in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt. Einen pädagogischen Schwerpunkt setzt die Aktion mit Beispielland und Motto, um den Sternsingern die Lebenssituation von Kindern am konkreten Beispiel eines Landes nahe zu bringen.

2015 sammelten die Sternsinger bundesweit etwa 45,5 Millionen Euro. So konnten mehr als 2.300 Hilfsprojekte in 111 Ländern unterstützt werden.
Träger der bundesweiten Aktion sind das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" e. V. und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend.

Linktipp: www.sternsinger.org
Ulrich Kunze
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Lokales | Do., 07.01.2016 09:04 Uhr | Seitenaufrufe: 19
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020