Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Evershagen (MEIL) • Im Februar wird der erste Abschnitt des Umbaus des Verkehrsknotens Evershagen im Zuge der Bundesstraße B 103 (Stadtautobahn) abgeschlossen. Die neue Anbindu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 15.01.2019 - 10:30 Uhr
Rostock (PIHR) • Insgesamt vier Fahrzeuge wurden seit Anfang dieser Woche im Bereich der Hansestadt Rostock aufgebrochen. Bei den zwei Kleintransportern und zwei Pkws schluge...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 16.01.2019 - 13:50 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Auf Grund von Veranstaltungen müssen Schwimmzeiten im Hallenschwimmbad "Neptun" verändert werden. So entfällt das öffentliche Schwimmen am 19. und 20. Ja...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 16.01.2019 - 11:43 Uhr
Rostock (RSAG) • Die Rostocker Straßenbahn AG testet in diesen Tagen einen überlangen Gelenkbus auf
Quelle: HRO-News.de | Di., 15.01.2019 - 18:31 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Ein über einen Gehweg gespannter dünner Draht hätte in der Rostocker Bahnhofstraße schnell zur gefährlichen Falle werden können. Besonders gefährdet: ...
Quelle: HRO-News.de | Di., 15.01.2019 - 12:54 Uhr
Mehr als 2000 Muslime leben in Rostock, ein Gotteshaus haben sie aber nicht. Stadt und Islamische Gemeinde haben sich nun auf einen Standort für eine Moschee geeinigt: Holbeinplatz, in Nähe des Ostseestadions.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 17.01.2019 - 05:36 Uhr
Ostseebad ist total versandet - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Warnemünde ist unter dem Sandsturm ziemlich versandet, am Mittwoch wäre der Name "Sandemünde" angebracht gewesen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 17.01.2019 - 05:13 Uhr

Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler im Rathaus geehrt

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Stellvertretend für die vielen Tausend Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler in der Hansestadt Rostock wurden heute über 200 Rostockerinnen und Rostocker während eines Empfangs anlässlich des Tages des Ehrenamtes im Rathaus gewürdigt. Zwölf Rostockerinnen und Rostocker erhielten Urkunden und Blumen. Darüber hinaus wurden die Ehrennadel für ehrenamtliche Leistungen im Brand- und Katastrophenschutz sowie der Preis "Die Trinkende" des Vereins "Rostocker Sieben" e.V. verliehen. Zudem konnten die Stiftungsmittel aus der Otto und Clara Gütschow-Stiftung ausgelobt werden.

Oberbürgermeister Roland Methling würdigte alle ehrenamtlich Tätigen als vorbildlich engagierte Botschafter ihres Vereins und ihrer Institution. "Es erfüllt mich mit Stolz und Dankbarkeit, dass es in unserer Hansestadt so viele Menschen gibt, die sich ehrenamtlich engagieren und somit einen ganz wesentlichen Teil zu einem friedvollen und funktionierenden Gemeinwesen beitragen ", unterstrich der Oberbürgermeister. "Ohne Ihren Einsatz würden viele Bereiche unseres Gemeinwesens nicht funktionieren und ohne Ihr persönliches Engagement würde unsere Gesellschaft um ein Vielfaches ärmer und farbloser sein." Oberbürgermeister Roland Methling  und Prof. Dr. Ralf Friedrich, 2. Stellvertreter des Präsidenten der Bürgerschaft, gratulierten den Geehrten.

Folgende ehrenamtlich Tätige aus verschiedenen Bereichen wurden geehrt:
Gesellschaft und Politik
Sabine Wollersheim, langjährige Wahlhelferin Dr. Eckhard Lehmann, langjähriger Wahlhelfer Kai Dienemann, Schiedsperson Werner Simowitsch, langjähriger Vorsitzender des Ortsbeirates Stadtmitte Karl Scheube, langjähriger Vorsitzender des Ortsbeirates Brinckmansdorf Dr. Abarzúa-Cortes, Gründungsmitglied des Migrantenbeirates und des Vereins Talide e.V.

Soziales, Bildung, Gesundheit und Sport
Dr. Marianne Ehlert, Rostocker Freizeitzentrum Dagmar Sohn, Charisma e.V.
Volker Kirste, Gründungsmitglied des Beirates für behinderte und chronisch kranke Menschen Manfred König, Schützengesellschaft "Concordia von 1848" Bettina Peters, Integrativer Treff e.V.
Johann Rickoldt, Warnemünder Segel-Club N.N., TelefonSeelsorge
Würdigung der ehrenamtlichen Leistungen im Brand- und Katastrophenschutz durch Verleihung der Ehrennadel für Brandschutz und Katastrophenschutz
Benjamin Kracht, Freiwillige Feuerwehr Warnemünde Steffen Grafe, Freiwillige Feuerwehren Erhard Bartetzko, Wasserwehr Marco Kröplin, Deutsches Rotes Kreuz Volker Kosslick, Deutsches Rotes Kreuz
Auslobung der Stiftungsmittel der Otto und Clara Gütschow–Stiftung
Rostocker Tafel e.V. (vertreten durch Brunhilde Kluge und Elfriede Zander) Wohltat e.V. (vertreten durch Babette Limp-Schelling) Arbeitslosenverband Deutschland, Kreisverband Rostock e.V.,
Arbeitslosenzentrum (vertreten durch Reinhardt Leuchter)
Preisverleihung "Die Trinkende" des Vereins "Rostocker Sieben" e.V.

KIWANIS-Club Rostock e.V. (vertreten durch Präsident Heinz Bornholdt)
Der Tag des Ehrenamtes wird in Rostock seit 2001 begangen. Seit 2002 wurden - erstmals nach dem zweiten Weltkrieg – wieder Gelder aus der Otto und Clara Gütschow-Stiftung ausgereicht, die nach Stiftungszweck Suppenküchen zugute kommen sollen.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Fr., 05.12.2014 - 15:48 Uhr | Seitenaufrufe: 83
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019