Städtebauförderungsprogramm 2010 startet • Schlotmann: Große Herausforderung für MV / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) • Finalspiele in der DFB Deutschen Beachsoccer Liga: Derzeit laufen die offiziellen Deutschen Beachsoccer Meisterschaften im Seebad Warnemünde. Seit Jahren ha...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 09:00 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Am Morgen des 19.8.2018 gegen 6 Uhr wurde die Polizei über Schreie aus einer Wohnung in der Rostocker Pädagogienstr. informiert. Vor Ort eingetroffen, zeig...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 08:21 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Rostock (MLUV) • Für das Jahr 2018 zeichnet sich eine vielversprechende Honigernte ab. "Nachdem es im vergangen Jahr die schlechteste Honigernte seit 20 Jahren gegeben hat, ...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 10:00 Uhr
Eine 62-jährige Fußgängerin ist in Rostock von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 18.08.2018 - 10:07 Uhr

Städtebauförderungsprogramm 2010 startet • Schlotmann: Große Herausforderung für MV

Schwerin (mvbl) • Der Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung, Volker Schlotmann, hat das Städtebauförderungsprogramm 2010 freigegeben. "Damit können Baumaßnahmen wie zum Beispiel die Sanierung öffentlicher Plätze, Straßen, Kindergärten, Schulen, Kultureinrichtungen und an Privathäusern mit Städtebauförderungsmitteln in 70 Kommunen des Landes umgesetzt werden", sagte Bauminister Volker Schlotmann. "Das ist gut und wir wollen die Vorhaben beharrlich, konsequent und zielgerichtet in Angriff nehmen, denn dadurch werden unsere Städte noch liebens- und lebenswerter. Dennoch wird die Umsetzung des Städtebauförderungsprogramms 2010 vor dem Hintergrund der angekündigten Halbierung der Fördermittel durch den Bund für das Jahr 2011 eine große Herausforderung für Mecklenburg-Vorpommern werden", so der Minister.

Mecklenburg-Vorpommern stehen im Programmjahr 2010 Bundesmittel in Höhe von 27,4 Millionen Euro zur Verfügung, die durch Land und Kommunen komplementiert werden. Daneben stehen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) rund 5,7 Millionen Euro für weitere Projekte bereit.

Beispiele für eines Projektes aus dem Städtebauförderungsprogramm 2010 ist:

In der Hansestadt Rostock werden die Erschließungsmaßnahmen Gerberbruch und Fischerbruch im Petriviertel umgesetzt. Diese sollen das neue Wohngebiet "Vor der östlichen Altstadt" erschließen und werden durch die Sanierung aufgewertet.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Stadtentwicklung | Mi., 28.07.2010 - 19:00 Uhr | Seitenaufrufe: 135
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018