Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Polizeiruf 110 - Söhne Rostocks: Darum kennt man den manischen Verdächtigen - Bild: BRIGITTE.de - Die führende Website für Frauen
Im "Polizeiruf 110: Söhne Rostocks" steht Michael Norden als flüchtiger Mordverdächtiger im Zentrum des Geschehens. Woher kennt man ihn?
Rostocker erfüllt sich seinen Kindheitstraum vom Bahnfahrer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Quereinsteiger Andreas Voß absolviert derzeit eine Ausbildung bei der RSAG.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:37 Uhr
TV-Tipps: König und Bukow ermitteln wieder im
Im "Polizeiruf 110" (Das Erste) fahnden König und Bukow nach einem flüchtigen Jungunternehmer. Bei RTL steigt zur Halbzeit von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" die große Dschungelparty. In "Verborgene Schönheiten" (Sat.1) hat Will Smith Begegn...
Thomas Braun lebt für die Musik - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der gebürtige Rostocker spielt so einige Instrumente und widmet einen Großteil der Zeit seiner Leidenschaft.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:37 Uhr
Hauspreise in MV steigen langsamer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wohnen in Rostock so teuer wie in Berlin. Immobilien in Ludwigslust-Parchim am billigsten.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:13 Uhr
Er ist das neue Gesicht in der Kirche - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der 49-jährige Friedhelm Schiwy wird die Aufgabe der Kirchenaufsicht übernehmen. Zu dem Job ist er über Umwege gekommen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:25 Uhr
Was ist dran an Vorwürfen gegen Rostocker Taxifahrer? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Laut Stadt gebe es Beschwerden, jedoch keine Auffälligkeiten. Dennoch sollen die Kontrollen verstärkt werden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:24 Uhr
USC Leipzig - FOG Naestved (DK) eröffnet EBC-Bundesliga-Turnier
Rostock-Hansaviertel • Bundesliga-Basketball in Rostock? Das kann noch ein wenig dauern, doch bis dahin möchte der EBC Rostock seinen treuen Fans die Zeit ein wenig versüßen. Am kommenden Wochenende, 03./04.  September, startet das erste Basketball-Bundesliga-Turnier mit dänischer Beteiligung in der Scandlines Arena Rostock. Der EBC Rostock als ausrichtender Verein, konnte echte Hochkaräter für den Turnierauftakt gewinnen. Mit dem UBC Hannover aus der 2. Bundeliga ProB Nord, dem USC Leipzig aus der 2. Bundesliga ProB Süd und dem dänischen Erstligisten Team FOG Naestved, können sich die Zuschauer auf attraktiven Basketball freuen. Keine leichte Aufgabe für das Team von EBC-Trainer Dirk Stenke, das an diesem Turnierwochenende mit hoher Wahrscheinlichkeit bis an seine Leistungsgrenzen gehen muss.

Im ersten Spiel am 03. September um 16:30 Uhr startet das Basketball-Bundesliga-Turnier in der Scandlines Arena mit dem ersten Halbfinale USC Leipzig - FOG Naestved, welches mit Sicherheit eine spannende Partie auf hohem Niveau wird. Beide Teams treffen zum ersten mal aufeinander und wollen das Turnier als intensive Vorbereitung nutzen.

Die Leipziger Uni Riesen gehen sehr ambitioniert in die neue Spielzeit. Nach Ihrer letztjährigen erfolgreichen Aufstiegssaison als 7. der Vorrunde und dem erreichen der Play-Offs in der 2. Bundesliga ProB, hat Trainer Dimitris Polychroniadis jetzt den 4. Platz als Saisonziel ausgegeben. Der Kader konnte zum größten Teil gehalten werden, was sich mit Sicherheit in den bevorstehenden Ligaspielen ein großer Vorteil für Sachsen sein wird. Die beiden amerikanischen Leistungsträger Monyea Pratt und Lamar Morinia verstehen sich auf dem Feld blendend und gehen jetzt in Ihre zweite gemeinsame Saison beim USC. Neben den beiden US-Boys haben noch 7 weitere Spieler mit deutschem Pass ihren Vertrag verlängert, so dass die Uni Riesen in ihrer neuen Staffel ProB Süd, ein breit aufgestelltes und eingespieltes Team zur Verfügung haben.

Turnierkader USC Leipzig
Richard Fröhlich, Monyea Pratt. Kai-Uwe Kranz, Kevin Schweiger, Philipp Holm, Walter Simon, Norbert Beier, Hagen Hohlfeld, Lamar Morinia, Martin Scholz, Max v.d. Wippel, Andre´ Spalke, Ralph Schirmer, Jonathan Ghebreigziabiher, Dimitris Polychroniadis (Trainer), Franziska Hanke (Physiotherapeutin)
Das Team FOG Naestved ist unser dänischer Gast aus der Canal Digital Ligaen (1. Liga). In der letzten Saison starteten die Dänen erstmalig richtig durch und schlossen die Vorrunde auf dem 3. Platz ab. Bisher unerreicht in der Vereinsgeschichte, stieß Naestved letzte Saison bis ins Halbfinale der Play-Offs vor und verloren erst dort gegen den späteren Meister Bakken Bears. Die Dänen wollen am Erfolg der letzten Spielzeit anknüpfen und testen insgesamt 15 Spieler beim Turnier. Im Kader sind neben den 12 Dänen, 2 US-Amerikaner und ein Litauer. Die beiden Amerikaner kommen frisch vom College aus der 1. und 2. Division und werden auf der Spielmacherposition und auf dem Flügel eingesetzt. Die wichtigste Säule im Spiel von US-Trainer Geof Kotila ist jedoch Centerspieler Peter Johansen, (15,6 Punkte, 9,3 Rebounds) der vergangene Saison der beste einheimische Spieler der 1. Liga war und maßgeblich für das gute Abschneiden verantwortlich.

Turnierkader Team FOG Naestved
Nerijus Brasas, Corin Henry, Nicholas Christensen, Lars Høirup, Martin Høirup, Marco Rønholt, Niels Andreasen, Mads Bloch, Peter Johansen, Jordan Glynn, Rasmus Nørgaard, Peter Christensen, Mathias Christensen, Rasmus Kristensen, Mads Bentzen, Geof Kotila (Trainer), Thomas Katic Foldbjerg (Co-Trainer)

Ein spannendes Spiel auf Augenhöhe ist zu erwarten. Die Partie USC Leipzig - Team FOG Naestved beginnt am Samstagnachmittag um 16:30 Uhr in der Scandlines Arena.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf beim Pressezentrum oder am Turnierwochende an der Tageskasse in der Scandlines Arena.

Für ein Turnier-Tickets zahlen Zuschauer im Vorverkauf und an der Tageskasse 10,00 €/ ermäßigt 6,00 €. Die Tageskarten kosten im Vorverkauf und an der Tageskasse 6,00 €/ ermäßigt 4,00 €.

Saisonkarte für die Saison 2011/2012 inkl. Vorbereitung (16 Spiele)
55,00 € Vollzahler
35,00 € Ermäßigte*

Tageskasse für die Saison 2011/2012
6,00 € Vollzahler
4,00 € Ermäßigte*

VIP-Tickets für die Saison 2011/2012
29,75 €  - Tageskarte alle verzehrten Getränke sind hier inklusive
297,50 € - Saisonkarte VIP-Platz im Oberrang links inkl. Getränke
Christian Stecher
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mo., 29.08.2011 18:52 Uhr | Seitenaufrufe: 528
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020