Wettbewerbsergebnisse für neue Feuerwache morgen im Hausbaumhaus / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Eine 62-jährige Fußgängerin ist in Rostock von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 18.08.2018 - 10:07 Uhr
Im Rostocker Stadtteil Lütten Klein kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 62-Jährige geriet unter die tonnenschwere Tram.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 17.08.2018 - 18:57 Uhr

Wettbewerbsergebnisse für neue Feuerwache morgen im Hausbaumhaus

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Am vergangenen Donnerstag (15. Mai 2014) hat die Jury des anonymen Realisierungswettbewerbes für die Errichtung der neuen Feuerwache 10 am Dierkower Damm getagt und über die eingereichten Arbeiten befunden. Über einen vorgeschalteten Teilnehmerwettbewerb waren von den 39 Bewerbern elf zu einer Teilnahme am Architektenwettbewerb aufgefordert und acht Arbeiten letztendlich beim Eigenbetrieb "Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock" eingegangen. Da kein Entwurf alle städtebaulichen und funktionalen Aspekte berücksichtigt hat, sind aus dem Wettbewerb ein zweit- sowie drittplatzierter Preisträger hervorgegangen.

Im Rahmen einer kleinen Ausstellung im Hausbaumhaus der Hansestadt Rostock (Wokrenterstraße 40, 18055 Rostock) sind alle interessierten Rostocker sowie Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen, sich morgen, am Dienstag, 20. Mai 2014, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr ein Bild von den eingereichten Entwürfen zu machen.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Lokales | Mo., 19.05.2014 - 00:00 Uhr | Seitenaufrufe: 13
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018