Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Das ist heute in der KTV los - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Insgesamt vier Aufzüge mit 3000 Teilnehmern sind bei der Stadt Rostock angemeldet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12.12.2018 - 05:14 Uhr
Tausende Teilnehmer ziehen durch den Stadtteil - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Um 16 Uhr beginnt das Demogeschehen. Um 18 Uhr will sich die AfD in Bewegung setzen. Parallel läuft die Gegenseite auf.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12.12.2018 - 16:01 Uhr
Klicken Sie hier, um alle Bilder von der Demonstration der AfD in der Rostocker KTV am Mittwochabend zu sehen!
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 12.12.2018 - 17:40 Uhr
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am vergangenen Wochenende hat eine 21 Jahre alte Frau vorgegeben, in
Quelle: HRO-News.de | Di., 11.12.2018 - 17:11 Uhr
Ehemaliges 5D-Kino wird zum Restaurant - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Für Filmfreunde ist der letzte Vorhang des 5D-Kinos gefallen. Das Kino ist zu, die Flächen sind für - das Restaurant.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12.12.2018 - 05:14 Uhr
Der Neubau eines Kreuzfahrthafens im alten Werftbecken kommt nur schleppend voran, bei schlechtem Wetter können neue große Schiffe nicht Einlaufen: Rostock droht im Kreuzfahrtgeschäft abgehängt zu werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 11.12.2018 - 06:36 Uhr
200 AfD-Anhänger treffen auf 3200 Gegendemonstranten - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Konfliktpotenzial war groß, die Ausschreitungen gering. Die Demo der AfD und die Gegenproteste verlaufen friedlich.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 13.12.2018 - 05:15 Uhr

Ernennungsurkunde an Senator Dr. Chris Müller übergeben

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Oberbürgermeister Roland Methling hat heute im Rostocker Rathaus im Beisein von Vertreterinnen und Vertretern aus der Kommunalpolitik die Ernennungsurkunde als Wahlbeamter an Dr. Chris Müller übergeben. Der 46-jährige Jurist wird ab 1. August 2014 den Senatsbereich Finanzen, Verwaltung und Ordnung leiten und zugleich die Funktion des 1. Stellvertreters des Oberbürgermeisters übernehmen. Die Bürgerschaft der Hansestadt Rostock wählte Dr. Chris Müller am 5. März 2014 in diese Funktion. Die Amtszeit beträgt sieben Jahre.

Oberbürgermeister Roland Methling betonte: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und wünsche Herrn Dr. Müller viel Kraft, aber auch Freude und Spaß an der Arbeit in dieser für unsere Stadt so wichtigen Funktion."

Schwerpunkte seiner künftigen Arbeit sieht Senator Dr. Chris Müller bei der weiteren Haushaltskonsolidierung und im Bereich der Bürgernähe und Servicefreundlichkeit der Verwaltung. "Dies ist eine reizvolle und spannende Aufgabe. Ich werde dabei natürlich auch meine bisherigen Erfahrungen an der Universität Rostock und in der Ministerial - und Finanzverwaltung des Landes Mecklenburg-Vorpommern einbringen können.
Mein Verständnis modernen Verwaltungshandelns ist nicht die bloße gesetzeskonforme  Abarbeitung von Vorgängen, sondern die Gestaltung und Moderation von ergebnisoffenen Prozessen, die die Entscheidungsfindung transparent machen und den Bürgerinnen und Bürgern eine echte Teilhabe ermöglichen. Die Rostockerinnen und Rostocker sollen Partner und nicht Gegenstand unseres Tuns sein. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Oberbürgermeister, den Senatorenkollegen, den Fraktionen der Bürgerschaft und natürlich mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Senatsbereich."

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Stadt | Mo., 07.07.2014 - 13:41 Uhr | Seitenaufrufe: 224
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018