Verfolgungsfahrt von der Stadtautobahn bis nach Schmarl / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) • Finalspiele in der DFB Deutschen Beachsoccer Liga: Derzeit laufen die offiziellen Deutschen Beachsoccer Meisterschaften im Seebad Warnemünde. Seit Jahren ha...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 09:00 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Am Morgen des 19.8.2018 gegen 6 Uhr wurde die Polizei über Schreie aus einer Wohnung in der Rostocker Pädagogienstr. informiert. Vor Ort eingetroffen, zeig...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 08:21 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr

Verfolgungsfahrt von der Stadtautobahn bis nach Schmarl

Rostock (PIHR) • Ein Autofahrer, der sich gestern Vormittag einer Verkehrskontrolle entziehen wollte, wurde nach kurzer Verfolgungsfahrt gestoppt. Gegen den polizeibekannten Mann wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Der 20-jährige Nissanfahrer war einer Streife aufgefallen, weil er die Fahrspur nicht halten konnte und mehrfach die Mittellinie überfuhr. Als die Beamten Blaulicht setzten, um das Fahrzeug zu stoppen, beschleunigte der Fahrer und raste in Richtung Schmarl davon. Dabei überfuhr er eine Verkehrsinsel. Mit zwei geplatzten Reifen kam der Wagen letztendlich in der Handwerkerstraße zum Stehen.


Wie die anschließende Kontrolle ergab, stand der junge Mann unter dem Einfluss von Cannabis (THC) und Amphetaminen. Außerdem hatte er keine Fahrerlaubnis. Im Kofferraum des Autos fanden die Beamten gestohlene Kennzeichen. Zudem hatte der Fahrer Betäubungsmittel dabei und eine Geldkarte, die ihm nicht gehörte. Ermittelt wird jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, wegen Diebstahl und Unterschlagung sowie wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Yvonne Hanske



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Fr., 19.01.2018 - 11:22 Uhr | Seitenaufrufe: 40
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018