Betrüger bringt Omis um ihr Geld / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Groß Klein (HRPS) - Wegen Straßenbauarbeiten kommt es von Freitag, 21. Juni 2019, 14 Uhr, bis Montag, 24. Juni 2019, 18 Uhr, zu Verkehrsbehinderungen auf der Warnowallee in Fahrtrichtung Warnowtunnel im Bereich der Auffahrt Groß Klein-Schmarler Bach bzw. Auffahrt Schmarler Damm, teilt das Amt für Verkehrsanlagen mit. Mehrere...
Quelle: HRO-News.de | Do., 11:15 Uhr
Rostock (RSAG) - Von Freitag, 21. Juni, 13:00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 23. Juni 2019, verkehren die Buslinien X41, 45 und 49 teilweise in geänderter Linienführung. Grund sind Straßenbauarbeiten am Brückenbauwerk Lütten Klein. Die Linien X41 und 49 in Richtung Dierkower Kreuz und die Linie 45 in Richtung Weidendamm...
Quelle: HRO-News.de | Do., 17:14 Uhr
Rostock-Hansaviertel (FCH) - Der F.C. Hansa Rostock freut sich, einen neuen Partner an Bord der Kogge begrüßen zu können. Ab der kommenden Saison 2019/2020 wird auch die „IN-Software GmbH“ zur Sponsoren-Familie des FCH gehören. „Der F.C. Hansa Rostock gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Fußballclubs im Norden, der zudem für...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 12:06 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Am heutigen Tag kam es in Rostock zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Gegen 12:30 Uhr befuhr die 78-jährige Fahrzeugführerin die August-Bebel-Str. in Richtung Steintor, als sie aufgrund von gesundheitlichen Problemen mit ihrem Opel von der Fahrbahn abkam und gegen zwei auf dem Seitenstreifen stehende Bäume...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14:29 Uhr
Öffnungstag depot12_kloock.jpg
Rostock-Marinehe (RSAG) - Am Sonnabend, 29. Juni 2019, laden die Rostocker Nahverkehrsfreunde in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr zu einem erlebnisreichen Öffnungstag in das depot12 in Marienehe ein. Das 115-jährige Jubiläum der elektrischen Straßenbahn in Rostock steht an diesem Tag im Blickpunkt. Interessierte Besucher können kurze...
Quelle: HRO-News.de | Do., 17:46 Uhr
Rostock (GRIF) - Am kommenden Sonntag blasen die Griffins zum Angriff auf Sparta, denn um 15:00 Uhr kommt es im Hannoveraner Rudolf-Kalweit-Stadion zum Rückspiel bei den Hannover Spartans. [image: Rostock Griffinsrene Reichel 18] Jermichael Selders bereitete den Spartans im Hinspiel großes Kopfzerbrechen Nach der 41:29 Niederlage...
Quelle: HRO-News.de | Do., 19:46 Uhr
Ausleihe für ein Jahr: F.C. Hansa Rostock verpflichtet Angreifer Aaron Opoku - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Rostock-Hansaviertel (FCH) - Die nächste Verpflichtung ist fix! Der F.C. Hansa Rostock hat sich die Dienste von Aaron Opoku gesichert, der für ein Jahr vom Hamburger SV ausgeliehen wird. Der 20-jährige Flügelstürmer hat seit 2011 alle Nachwuchsabteilungen des HSV durchlaufen - 2018 rückte der U20-Nationalspieler in den Profikader auf,...
Quelle: HRO-News.de | Do., 12:14 Uhr

Betrüger bringt Omis um ihr Geld

Rostock (PIHR) • Ein Betrüger, der sich als Mitarbeiter der Rentenstelle ausgab, hat gestern zwei Omis um mehrere Hundert Euro geprellt.


Der Unbekannte gab vor, eine Zusatzrente auszahlen zu wollen und wurde deshalb von einer 90-jährigen Rostockerin in die Wohnung im Hansaviertel gelassen. Dann verwickelte er die Frau in eine Gespräch, offensichtlich um zu erfahren, wo sie ihren Schmuck und Bargeld aufbewahrt. Unbemerkt steckte er sich mehrere Hundert Euro ein. Unter dem Vorwand, fehlende Rentenunterlagen aus dem Auto zu holen, verließ der Mann überstürzt die Wohnung und kehrte natürlich nicht zurück. Erst da bemerkte die unter einer Sehstörung leidende Rentnerin, dass sie auf einen Betrüger hereingefallen war.


Vermutlich derselbe Mann hat ebenfalls gestern bei einer Seniorin (81) in Brinckmansdorf ebenfalls mehrere Hundert Euro entwendet. Auch hier verschaffte sich der Unbekannte unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung der unter Demenz leidenden Frau.


Die Rostocker Polizei schließt nicht aus, dass es weitere Fälle gibt. Ganz bewusst suchen sich Betrüger ältere Menschen als Opfer aus. Deshalb rät die Polizei gerade Rentnern zur Vorsicht und gesundem Misstrauen.


   - Lassen Sie keine Fremden in ihre Wohnung, wenn Sie allein zu
     Hause sind!
   - Ziehen Sie Nachbarn hinzu, wenn unbekannte Besucher vor der Tür
     stehen oder bestellen Sie die Besucher zu einem späteren
     Zeitpunkt, wenn eine Vertrauenspersonen anwesend ist!
   - Informieren Sie sofort die Polizei über den Notruf 110, wenn
     Ihnen etwas verdächtig vorkommt!

Yvonne Hanske



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Do., 30.04.2015 - 11:34 Uhr | Seitenaufrufe: 35
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019