Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (MAGS) • Sozialministerin Stefanie Drese sieht in der kostenfreien Pflegeausbildung, der flächendeckenden Einführung von Tarifverträgen und der besseren Unterstüt...
Quelle: HRO-News.de | Di., 18.09.2018 - 10:30 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Wenn eine Mutter oder ein Vater sich ein Bein bricht, wird darüber gesprochen. Wenn ein Elternteil psychisch erkrankt, wird es oft verheimlicht. Rund 3,8 Mi...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:57 Uhr
Rostock (HRPS) • Vom 19. bis 26. September 2018 finden zum 13. Mal die Rostocker Film- und Kulturtage "AB`GEDREHT" zur seelischen Gesundheit im Lichtspieltheater Wundervoll s...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 11:51 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Das Stadtarchiv ist im 800. Jubiläumsjahr der Hanse- und Universitätsstadt Rostock Gastgeber des 88. Deutschen Archivtages.
Quelle: HRO-News.de | Di., 18.09.2018 - 11:43 Uhr
Rostock (PIHR) • Über den Notruf der Polizei wurde am heutigen Tage erneut eine Häufung von Betrugsversuchen zum Nachteil älterer Mitmenschen bekannt. Betroffen war diesma...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 18:28 Uhr
Rostock (HRPS) • "Wir freuen uns über den großen Zulauf von jungen Leuten zur beruflichen Ausbildung in Pflege-, Gesundheitsfachberufen sowie als Erzieher, Medizinischen- u...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:09 Uhr
Rostock (PIHR) • Gleich mehrere Straftaten an Fahrzeugen registrierte die Polizei am 18.09.2018 im Bereich der Hansestadt.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:01 Uhr

Auseinandersetzung zwischen Eheleuten

Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 20.01.2015 kam es in Rostock-Lütten Klein, im Warnowpark, gegen 17:25 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar. Der 40 jährige Tatverdächtige attackierte seine 37 jährige Ehefrau, dabei führte er ein "Samuraischwert" bei sich. Die Geschädigte erlitt in Folge der Auseinandersetzung ein Hämatom am linken Oberarm. Der betrunkene Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Update: 20.01.2015
Der am gestrigen Abend vorläufig festgenommene Tatverdächtige wurde heute Mittag im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen von der Dienststelle entlassen. Gegen den 40-Jährigen wird weiter wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.
Nach einer bereits gestern Abend durchgeführten Hausdurchsuchung sowie mehreren Zeugenvernehmungen gehen die Ermittler zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass der Mann bei der Auseinandersetzung entgegen der bisherigen Darstellungen kein Samuraischwert sondern ein Küchenmesser (ca. 35 cm) dabei hatte.
In Folge der Auseinandersetzung hatte die Ehefrau ein Hämatom am linken Oberarm erlitten.

Michael Hollien PHK



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Di., 20.01.2015 - 21:13 Uhr | Seitenaufrufe: 35
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018