RSAG sucht Entdecker-Tipps / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Plädoyers im Rostocker Prostituierten-Prozess: Fortsetzung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Prozess um brutale Übergriffe auf zwei Prostituierte sollen am Landgericht Rostock heute die Nebenklage und die Verteidigung ihre Plädoyers halten. Die Staatsanwaltschaft hatte dem 28-jährigen Angeklagten ursprünglich versuchten Totschlag vorgeworfe...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:26 Uhr
Rostock-Evershagen (HRPS) - Am Montag, 23. September 2019, sind für Evershagen mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet, die mit Verkehrseinschränkungen verbunden sein werden. In diesem Zusammenhang werden von 10 bis 24 Uhr in folgenden Straßen Haltverbote angeordnet (bitte Beschilderungen beachten): - Maxim-Gorki-Straße 7 bis 66...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 08:10 Uhr
Protestaktionen zum globalen Klimastreik auch im Nordosten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rostock/Schwerin/Neubrandenburg (dpa/mv) - Der globale Klimastreik der Fridays for Future-Bewegung erfasst auch Mecklenburg-Vorpommern. Heute sind in mindestens
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:13 Uhr
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat mit einem 2:1-Sieg bei Eintracht Braunschweig wichtige Punkte geholt. Braunschweig büßte dabei die Tabellenführung ein.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:01 Uhr
Die Hilfsorganisation ?Rostock hilft? kritisiert die Entscheidung. Auch weil die Gemeinschaftsunterkünfte im Landkreis aktuell nicht voll ausgelastet sind. Die Hansestadt Rostock will dagegen mehr Flüchtlinge aufnehmen, als sie müsste.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 06:50 Uhr
Auf der Autobahn 20 kommt es ab Dienstagmorgen zu weiteren Behinderungen. Gleich an drei weiteren Abschnitten werden die Fahrbahnen saniert - Höhe Wismar, Rostock und Friedland.
Quelle: NDR.de | Mo., 06:48 Uhr
Ein über Mecklenburg-Vorpommern ziehendes Sturmtief hat Schäden verursacht. In Rostock musste die Feuerwehr rund 20 Mal ausrücken, auf der Müritz kenterte ein Segelboot.
Quelle: NDR.de | Mi., 06:01 Uhr

RSAG sucht Entdecker-Tipps

Rostock (RSAG) • Die Rostocker Straßenbahn AG startet im Rahmen ihrer Qualitätsoffensive den dritten Kampagnenteil des Jahres unter dem Motto „Entdecke Rostock“.
RSAG nutzt erstmalig Facebook als Dialog-Kanal.
Jüri Schlünz gibt ersten Entdecker-Tipp.

Netzwerk, Ortsgespräch und Bankgeheimnis: Mit diesen Begriffen und drei entsprechenden Motiven präsentiert sich die RSAG innerhalb ihrer aktuellen Kampagne. Auf City-light-Plakaten im gesamten Stadtgebiet finden sich Baum, Parkbank und Fischernetz samt der Aufforderung „Entdecke Rostock“.
Auch über die Facebook-Fansite „Entdecke Rostock“ und Radiospots werden alle Rostockerinnen und Rostocker zum Mitmachen motiviert.

Bis zum 28. November 2014 können ganz persönliche Entdecker-Tipps geteilt werden. Die RSAG veröffentlicht eine Auswahl auf einer eigens hierfür eingerichteten Entdecker-Karte. Gesucht werden gleichermaßen interessante Orte innerhalb Rostocks, wie auch Weggeh-Tipps, Shopping-Tipps oder kulinarische Tipps. Wo kann man tagsüber, abends und nachts gut ausgehen? Wo gibt es das beste Fischbrötchen, das beste Mehrgänge-Menü, den leckersten Kaffee oder die schicksten Schuhe? Wo trifft man sich auf einen Klönschnack oder ein Rendezvous?

Rostock als pulsierende Metropole Mecklenburg-Vorpommern bietet eine Vielzahl bekannter und unbekannter Entdeckungen. Die RSAG als Mobilitätsdienstleister
Nummer 1 der Region bringt alle Entdeckerinnen und Entdecker mit ihren Bussen und Straßenbahnen sicher ans Ziel.

Infos und Entdecker-Karte unter: www.rsag-online.de
Kampagnenseite auf Facebook unter: www.facebook.com/entdecke.rostock

Weihnachtsfeier zu gewinnen
Unter allen Entdecker-Tipps verlost die RSAG am 01. Dezember 2014 den Hauptgewinn: Eine Weihnachtsfeier für eine Gruppe von bis zu 30 Personen in der RSAG-Traditionsstraßenbahn am 09. Dezember 2014 samt DJ, Snacks und Getränken. Zudem wird wöchentlich unter allen Einsendungen eine ÖPNV-Wochenkarte verlost.

Prominente Entdecker-Tipps
Die ersten prominenten Entdecker-Tipps finden sich bereits auf der RSAG-Website. Juri Schlünz, Rostocker Fußball-Idol, hat seinen ganz persönlichen kulinarischen Entdecker-Tipp mitgeteilt. Der stellvertretende Direktor des Botanischen Gartens Rostock, Dr. Dethardt Götze, teilt seinen Entdecker-Tipp im Grünen.

Entdecke Rostock – Mit der RSAG. Mehr Qualität im ÖPNV.
Die RSAG sorgt mit ihren Bussen und Straßenbahnen für die Lebenslinien der Hansestadt Rostock. Als größter Mobilitätsdienstleister bringt die RSAG alle Fahrgäste in Rostock ans Ziel; direkt, pünktlich, sicher und schnell. Seit Juli 2014 präsentiert sich die RSAG im Rahmen einer ersten Kampagne mit neuer Bildsprache und neuem Unternehmens-Slogan: „Zuhause unterwegs“. Im Rahmen einer Steigerung des eigenen Qualitätsanspruchs hat die RSAG die eigene Website einem Relaunch unterzogen. Die Fahrauskunft lässt sich seitdem in Echtzeit und im responsiven Design entdecken. Innerhalb einer ersten Kampagne wurde diese Qualitätssteigerung kommuniziert – und der RSAG – Twitterkanal erfolgreich gestartet.

Entdecke Rostock – Mit der neuen Straßenbahn.
Seit dem 3. Quartal 2014 ist die neue Generation an Straßenbahnen in Rostock unterwegs – und damit eine neue Qualität im Verkehrsangebot. Innerhalb einer zweiten Kampagne lud die RSAG alle Rostockerinnen und Rostocker ein, diese zu entdecken; vorerst auf Linie 1, sukzessive auf weiteren Linien.

Entdecke Rostock – Durch Entdecker – Tipp.
Innerhalb der dritten und aktuellen Kampagnenphase richtet sich der Fokus auf die qualitative Verbesserung des Kunden-Dialogs. Hierfür werden die Rostockerinnen und Rostocker herzlich eingeladen, der RSAG ihre Entdecker-Tipps zu geben. Denn es gibt viel zu entdecken in Rostock. Und mit den Verkehrsmitteln der RSAG. Facebook als Kommunikationskanal spielt hierbei erstmals eine Rolle.

Katharina Borck



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Lokales | Mo., 13.10.2014 - 11:57 Uhr | Seitenaufrufe: 390
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019