Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Fridays for Future demonstriert in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wir berichten live aus Rostock über die Kundgebungen zum globaler Klimastreik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 12:24 Uhr
Zum ersten Mal nach den Corona-Einschränkungen wollen die "Friday-for-Future"-Aktivisten mit bundesweiten Demonstrationen auf sich aufmerksam machen - auch in Mecklenburg-Vorpommern.
Quelle: NDR.de | Fr., 05:38 Uhr
Klamöttchen kämpft sich durch Corona - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit über 25 Jahren führt Katrin Roggatz ihren Laden. Trotz Pandemie und weniger Einnahmen bleibt sie zuversichtlich.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:12 Uhr
Messe Robau beginnt: Erste Messe in Rostock in der Pandemie - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach knapp sieben Monaten coronabedingter Pause beginnt am heutigen Freitag in der Rostocker Hansemesse die 30. Messe Robau. Die Ausstellungsfläche sei von 7000 auf 10 000 Quadratmeter vergrößert worden, um ausreichend Abstand zu gewährleisten, hieß es...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Autofahrerin überschlägt sich auf der B105 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Unfall hatte sich nach Polizeiangaben kurz nach 8 Uhr auf Höhe der so genannten ?Todeskurve? am Münster ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 10:27 Uhr
Stäbelower planen Kita-Erweiterungsbau - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Erweiterungsbau der Kindertagestätte Kindertraum soll einen Teil der demographischen Probleme der Gemeinde Stäbelow zukünftig lösen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:12 Uhr
19?300 Einwohner ? und an Werktagen fast ebenso viele Autos: Die Rostocker KTV versinkt im Verkehr. Jetzt will die Stadt Pendler aus dem Viertel verbannen und fünf neue Parkhäuser bauen. Das spektakulärste soll über einer Bahnlinie entstehen. Was noch ...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 07:28 Uhr
Letztes Heimspiel der EBC Herren gegen Norderstedt
21. Spieltag 2. Regionalliga Nord: EBC Herren - 1. SC Norderstedt
Rostock-Hansaviertel • Am kommenden Samstag, 02.04.2011 um 19:30 Uhr, laden die EBC Herren zum letzten Heimspiel der Saison ein und möchte sich gebührend von ihren treuen Fans aus der Saison 2010/2011 verabschieden. Als Gastmannschaft ist der 1. SC Norderstedt am Samstagabend in der Scandlines Arena, der bereits als Absteiger aus der 2. Regionalliga Nord feststeht.

Zum Abschluss der vergangenen Spielzeit wollen die EBC Herren nochmal alles geben und vor allem für die Zuschauer ein ansehnliches Spiel bieten. Als amtierender Meister gab es in der vergangenen Saison viele schöne, aber auch durchaus überraschende Momente. Schauen wir da zurück, fällt uns das erste Rostocker Derby zweier Basketballmannschaften in einer Regionalliga ein. Vor fast 400 Zuschauern gab es zwar einen deutlichen 102:44 Sieg der EBC Truppe, doch für alle Beteiligten waren es am Ende schöne Momente die in Erinnerung bleiben.

Nicht mir von der Partie ist Peter Maischak, der sich in der vergangenen Woche eine Rückenverletzung zugezogen hat. Ebenfalls fraglich ist der Einsatz von Hannes Wilcke (Sprunggelenk) und Axel Stüdemann (Hand), die sich beide im Derby Verletzungen zugezogen haben.

Im Spiel gegen Norderstedt geht es zwar für beide Teams um die goldene Ananas, doch möchten sich die Norderstedter bestimmt besser verkaufen als im Hinspiel. Am 10. Spieltag setzte es die bitterste Niederlage der Schleswig-Holsteiner in der fast abgelaufenen Spielzeit, denn sie wurden mit 57:124 von den Rostocker aus der eigenen Halle gefegt. Gegen die hoch motivierten Hansestädter sah man von Beginn an keinen Stich und lag zur Halbzeit bereits mit 28:62 im Hintertreffen.

Mal schauen wie sich der Spielverlauf gestaltet! Wenn es nach dem Team von Trainer Dirk Stenke geht, dann gibt es am Ende nur einen Sieger und zwar die: Treuen EBC Fans!!!

Als auf in die Scandlines Arena und die EBC Herren noch ein letztes mal in Aktion sehen, bevor sich das Team nach dem übernächsten Spieltag in die wohlverdiente Spielpause verabschiedet.

Vorläufiger Kader:
Karsten Witt, Sven Hellmann, Florian Nuelken, Thomas Klugmann, Maik Bernitt, Jörn Boghöfer, Norman Holl, Arne Ritter, Hannes Wilcke, Axel Stüdemann
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mi., 30.03.2011 23:25 Uhr | Seitenaufrufe: 609
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020