Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Kseniia ist ein echtes Organisationstalent - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mit gutem Zeitmanagement bringt die 28-jährige Rostockerin ihr Studium und Muttersein unter einen Hut.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:14 Uhr
Ein Verkehrsunfall hat am Sonnabend im Rostocker Nordwesten den Straßenbahnverkehr lahmgelegt. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:27 Uhr
Die Schulwege verändern sich - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Kreistag soll morgen die neue Satzung zu den Schuleinzugsgebieten beschließen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 05:24 Uhr
Neue Adresse für passionierte Kicker - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Freitag wurde die neue Bolzarena im ehemaligen Sportpark Barge in Bargeshagen offiziell eröffnet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:37 Uhr
Siemerling-Sozialpreis für Kirchenmusiker Eschenburg - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Für sein Engagement für Musik und Bildung wird der Rostocker Hartwig Eschenburg am heutigen Montag mit dem Siemerling-Sozialpreis 2020 ausgezeichnet. Der 86-jährige Kirchenmusiker habe sich um christlich-humanistische, kulturelle und soziale Werte verd...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:40 Uhr
Die Stadt will Regeln für ihre Fassaden - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Warnemünde erhält ebenfalls eine Regelung. Gewünscht ist gleiches auch für die Rostocker Innenstadt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 05:24 Uhr
Katja Scholz sendet ?Versteckte Bootschaften? im Bild - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Ausstellung der Grafikerin wird am Sonntag im Volkstheater eröffnet. Ihre Motive erscheinen zunächst rätselhaft.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 06:16 Uhr
Seidel: Mehr Bürgernähe durch Internet-Übertragung der Bürgerschaftssitzungen
Rostock-Stadtmitte • Zum Beschluss der Bürgerschaft, Live-Übertragungen ihrer Sitzungen vorzubereiten, äußert sich der FDP-Fraktionsvorsitzende Dr. Ulrich Seidel.

„Zukünftig werden mehr Hansestädter die Debatten verfolgen können, werden die Themen und Beschlussfassungen sowie die jeweils zugehörigen Diskussionen transparenter für alle Interessierten. Wir erhoffen uns davon ganz klar eine bessere Information aller Bürger und erfüllen damit sicher auch die zuletzt öfter aufgeworfene Forderung nach umfassender Information durch die Politik.

Mit dem von uns eingebrachten Antrag hat sich die Bürgerschaft zudem entschlossen, mehr Gebrauch von modernen Kommunikationsmedien zu machen und die einzelnen Positionen der Fraktionen und der von den Rostockern gewählten Bürgerschaftsmitglieder öffentlicher als jemals zuvor darzulegen.

Wir sind sehr erfreut, dass wir mit unserem Antrag einen großen Schritt in Richtung Bürgernähe gehen können. Wir werden uns damit jedoch nicht begnügen und auch weiterhin für eine bürgerfreundliche und serviceorientierte Stadt Rostock arbeiten.“
Dr. Ulrich Seidel
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Politik | Mi., 18.05.2011 20:42 Uhr | Seitenaufrufe: 84
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020