Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Die Ospa-Stiftung übergab am Montag in der Hochschule für Musik und Theater Rostock (HMT) vier Instrumente an junge Talente der Young Academy Rostock. Für die Sparkasse ist die Anschaffung auch eine gute Wertanlage.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 05:49 Uhr
Fridays for Future demonstriert in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wir berichten live aus Rostock über die Kundgebungen zum globaler Klimastreik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 12:24 Uhr
Zum ersten Mal nach den Corona-Einschränkungen wollen die "Friday-for-Future"-Aktivisten mit bundesweiten Demonstrationen auf sich aufmerksam machen - auch in Mecklenburg-Vorpommern.
Quelle: NDR.de | Fr., 05:38 Uhr
Klamöttchen kämpft sich durch Corona - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit über 25 Jahren führt Katrin Roggatz ihren Laden. Trotz Pandemie und weniger Einnahmen bleibt sie zuversichtlich.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:12 Uhr
Messe Robau beginnt: Erste Messe in Rostock in der Pandemie - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach knapp sieben Monaten coronabedingter Pause beginnt am heutigen Freitag in der Rostocker Hansemesse die 30. Messe Robau. Die Ausstellungsfläche sei von 7000 auf 10 000 Quadratmeter vergrößert worden, um ausreichend Abstand zu gewährleisten, hieß es...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Stäbelower planen Kita-Erweiterungsbau - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Erweiterungsbau der Kindertagestätte Kindertraum soll einen Teil der demographischen Probleme der Gemeinde Stäbelow zukünftig lösen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:12 Uhr
Autofahrerin überschlägt sich auf der B105 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Unfall hatte sich nach Polizeiangaben kurz nach 8 Uhr auf Höhe der so genannten ?Todeskurve? am Münster ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 10:27 Uhr
Tradition im Norden - Die Geschichte eines Fußballvereins in Zitaten und Fotos von 1954 bis 2010
Rostock • „Schlünz ist ein Mann, bei dem das Feuer in den Augen lodert, wenn es um Hansa geht“, sagte Torjäger Martin Max im Dezember 2003 über Juri Schlünz, der zu diesem Zeitpunkt Cheftrainer beim F.C. Hansa war. Diesen und weitere 1619 Sprüche bietet das Buch von Martina Wichor.

In einer monatelangen Fleiß- und Recherchearbeit ist ein einzigartiges, außergewöhnliches Buch entstanden, in dem 56 Jahre Vereinsgeschichte des SC Empor und des F.C. Hansa Rostock in kurzen Ausdrucksformen erzählt wird. Bewusst gesagt oder einfach nur spontan herausgerutscht kennzeichnen die Zitate besser als alles andere die jeweilige Situation. Sie brillieren durch einfache Wortwahl, aber auch Stil und Witz und führen den aufmerksamen Leser durch alle Facetten positiver und negativer Emotionen des Fußballlebens des Rostocker Klubs. Auf die Nennung genauer Quellen legte die Autorin besonderen Wert, da sie verdeutlichen, dass die Wahrheit nicht nur aktuell auf dem Platz liegt, sondern oft auch schon vor 50 Jahren zwischen den Zeilen zu finden war. Fotos und Zeichnungen wie auch das besondere Format des Buches unterstreichen die Gesamtwirkung.

In den kommenden Wochen wird Martina Wichor ihr Buch u.a. im Warnow Park (31. März, 15.00 - 19.00 Uhr), im Kröpeliner-Tor-Center (8. April, 10.00 - 20.00 Uhr) und im Ostseepark Sievershagen (14. April, 12.00 - 19.00 Uhr) mit Beteiligung von Verantwortlichen, ehemaligen und aktuellen Spielern des Vereins sowie einer Frauenfußballmannschaft vorstellen. Hier kann das Buch, das 384 Seiten umfasst  und 9,95 € kostet,  aus erster Hand erworben werden. Erhältlich ist das Buch auch im Fanshop des F.C. Hansa, im Hansa-Online-Shop, im Stadionverkauf oder über die Homepage www.fussballzitate-buch.de. Hier gibt es auch weitere Kostproben aus dem Zitate-Buch und Informationen zu den Präsentationsterminen.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Di., 29.03.2011 19:17 Uhr | Seitenaufrufe: 163
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020