Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Schwer bewaffnete Polizisten im Rostocker Plattenbauviertel: Ein Mann schießt mehrfach im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:25 Uhr
Neuer Entwurf für B-Plan Strand wird vorbereitet - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit laufen die Arbeiten an einer dritten Version. Mögliches Parkhaus unter den Dünen steht in der Kritik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Anpacken statt quatschen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In der Kolumne zum Montag blickt Redakteurin Aline Farbacher auf die Einweihung des Warnemünde Cruise Centers 8 zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Ein Team der Uni Rostock forscht in einem riesigen Wasserbecken an der Aerodynamik von Flugzeugen. Flugzeug-Forschung in einem Wasserschleppkanal.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:39 Uhr
Seit Anfang Juli haben die Schulferien in vielen Bundesländern angefangen. Dass auch in Markgrafenheide in Rostock die Corona-Regeln eingehalten werden, dafür sorgen die Strandvögte.
Quelle: NDR.de | Do., 05:02 Uhr
Decathlon verspricht, weiter auf Rostock zu warten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Land gab Anfang 2020 grünes Licht für die Filiale in Schutow. Bis zum Baustart könnten aber noch zwei Jahre vergehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:52 Uhr
Nachdem eine Trennwand in der Rostocker Ikea-Filiale auf ein zweijähriges Mädchen gefallen ist, stellt sich die Frage: Wer ist schuld an dem Unglück? Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft sowie eine Rostocker Rechtsanwältin geben Ausk...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:01 Uhr
Beste Energiesparer kommen vom Schulcampus Evershagen
Rostock-Evershagen • Seit mehreren Jahren findet in der Hansestadt Rostock der "Energiesparwettbewerb an Rostocker Schulen" statt. Die Erfolge der kleinen und großen Energiesparer werden jährlich im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung von der Hansestadt gewürdigt.

In diesem Jahr wurde für die Auszeichnungsfeier mit dem Traditionsschiff im IGA-Park eine besondere Kulisse gefunden. Dort wurden gestern (3. Juli 2014) die Teilnehmer des "9. Energiesparwettbewerbs an Rostocker Schulen" ausgezeichnet. Im Anschluss an die feierliche Übergabe der Urkunden wurden die Energiesparer von den Museumspädagogen des Traditionsschiffs durch die maritime Ausstellung geführt. Von der Historie der Hansezeit über das Schifffahrtswesen im vergangenen Jahrhundert und Spannendem aus der Gegenwart gab es für die Schülerinnen und Schüler Einiges zu entdecken.
Selbst ausprobieren konnten sie sich auf der historischen Bootswerft im IGA-Park beim Sägen und Bohren mit traditionellen Werkzeugen, Seile schlagen und Schmieden. Die Kinder waren begeistert.

Am Energiesparwettbewerb im Schuljahr 2013/2014 hatten sich 24 Rostocker Schulen, darunter erstmals auch zwei Berufsschulen, beteiligt.
Insgesamt sparten die teilnehmenden Schulen 733 Megawattstunden Energie ein (Strom, Fernwärme, Gas). Das ergibt eine Kostenersparnis von insgesamt 43.500 Euro. Der Schulcampus Evershagen erzielte als Spitzenreiter eine Einsparung von 97 Megawattsunden und erhielt dafür eine Prämie von 1.500 Euro.

Mit dem nächsten Energiesparwettbewerb im kommenden Schuljahr werden die Aktivitäten und Bemühungen der Schüler beim Energiesparen zusätzlich belohnt. In die Auswertung sollen neben der erzielten Minderung des Energieverbrauchs die Aktivitäten der Schule zum Energiesparen einfließen, wie beispielsweise die Durchführung eines Projekttages, die Gestaltung einer Wandzeitung oder die Anbringung von Hinweiszetteln.
Im September 2014 wird die Klimaschutzleitstelle im Amt für Umweltschutz die Vertreter der Rostocker Schulen zu einer Informationsveranstaltung einladen.
Ulrich Kunze
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Fr., 04.07.2014 13:55 Uhr | Seitenaufrufe: 42
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020