Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (PIHR) • Am Sonntag belästige ein 38-jähriger Täter in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt mehrere Passanten. Überdies erhob der tatverdächtige Mann den recht...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 15.10.2018 - 00:04 Uhr
Grund sind ungeklärte Verhältnisse bei den Erschließungsstraßen im Rostocker Ortsteil Toitenwinkel Dorf. Seit Jahren zieht sich der Fall nun schon hin. Ob es noch eine Lösung gibt?
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 15.10.2018 - 05:49 Uhr
Das schöne Oktoberwetter sorgt in der Tourismusbranche zum Saisonausklang noch einmal für gute Stimmung.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 14.10.2018 - 13:41 Uhr
Der Arzneigroßhändler Gehe Pharma Handel GmbH eröffnet in Laage (Landkreis Rostock) ein neues Logistikzentrum. Von dem neuen
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 15.10.2018 - 15:41 Uhr
Gartenfreunde blicken in Rostock auf eine lange Tradition zurück. Ein neu aufgelegtes Buch gibt spannende Einblicke in ihre Geschichte.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 15.10.2018 - 19:09 Uhr
Mit der Umstellung auf den Winterpreis erhöht die Warnowquerung GmbH die Preise-
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 15.10.2018 - 13:28 Uhr
Wie gut es klingt, wenn Skandinavien auf Karibik trifft, können Musikfans in Rostocks City austesten.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 15.10.2018 - 09:00 Uhr

Stadtspaziergang am 24. Juni anlässlich des 797. Jahrestages der Stadtrechtsbestätigung Rostocks

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Am 24. Juni 2015 um 14 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Roland Methling in der St. Marienkirche den "Historischen Stadtrundgang" anlässlich des 797. Jahrestages der Stadtrechtsbestätigung Rostocks aus dem Jahr 1218. Organisiert wird die Veranstaltung von der Interessengemeinschaft "Historischer Stadtrundgang", erstmals auch außerhalb der historischen Stadtmauern in der  Steintorvorstadt. Pastor Dr. Stoll wird zur Reformation in Rostock sprechen. Im Rosengarten werden Jörg Schröder zum Ständehaus und Bildhauer Wolfgang Friedrich zum 1840 gegründeten Kunstverein zu Rostock informieren. Dann geht es zur Reiferbahn, dem früheren Arbeitsplatz der Seiler und Reepschläger. Dr. Karsten Schröder erläutert die Umgestaltung des früheren Arbeitsplatzes zum Stadtpark. Klaus Armbröster wird an den Beginn der Industriegeschichte in der Steintorvorstadt erinnern. Am Leibnizplatz wird Dr. Joachim Lehmann vom Geschichtsverein  einen Überblick zum früheren Militärlazarett und der zur Universität gehörenden früheren Arbeiter- und Bauernfakultät geben. In der Stephanstraße referiert Dr. Jan-Peter Schulze zur Entstehung der Steintorvorstadt und zur Familie Kempowski.
Am Max-Samuel-Haus erinnert Dr. Heinsohn an die Jüdische Gemeinde. Den Abschluss geben  der Plattdütschverein "Klönsnack-Rostocker 7" und eine Kindergruppe heiter und besinnlich im Garten des Max-Samuel-Hauses.
Eskortiert wird der Rundgang von den Schützen des Schützenvereins Concordia von 1848 in ihren historischen Uniformen. De "Plattfoot" Klaus Lass ist an zwei Stationen musikalischer Begleiter. Am Schillerplatz werden sieben verdiente Rostocker zu "Ehrenböllern". Alle Rostockerinnen und Rostocker sowie Gäste der Hansestadt sind herzlich zum Stadtrundgang eingeladen.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Lokales | Mi., 17.06.2015 - 11:52 Uhr | Seitenaufrufe: 95
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018