Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Polizei setzt Pfefferspray ein - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Initiative ?Vereint für Stralsund? trifft mit 100 Demonstranten auf 200 Gegner.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 23.02.2019 - 05:26 Uhr
Rostock-Dierkow (HRPS) • Am 25. Februar 2018 jährt sich der Mord an Mehmet Turgut zum 15. Mal.
Quelle: HRO-News.de | Do., 21.02.2019 - 06:57 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • Ab heute (Freitag, 22. Februar 2019) können sich Patienten, Familienangehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucherinnen und Besucher im Klinik...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 22.02.2019 - 16:01 Uhr
Rechte Initiative will trotzdem in Groß Klein auflaufen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Trotz Verbot will die Initiative "Vereint für Rostock" Freitag demonstrieren. Es soll einen neuen Anmelder geben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 21.02.2019 - 09:15 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Am 1. März 2019 wird das neue Domizil der Stadtteilbibliothek Reutershagen in der Ernst-Thälmann-Straße 27 um 9.30 Uhr feierlich durch Rostocks Senator f...
Quelle: HRO-News.de | Do., 21.02.2019 - 06:58 Uhr
Stümperhafte Täter lassen Chaos zurück und fliehen ohne Beute - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Sie kamen in den frühen Morgenstunden am Samstag und hinterließen einen wahren Scherbenhaufen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 23.02.2019 - 11:16 Uhr
Rostock/Laage (MEIL) • Heute (22. Februar 2019) hat die Staatssekretärin des Verkehrsministeriums, Ina-Maria Ulbrich, mit dem Wirtschaftsminister, Harry Glawe, und dem Chef der St...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 22.02.2019 - 17:00 Uhr

"Fête de la Musique" am 21. Juni 2015 in Rostock

Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Die Hansestadt Rostock feiert am 21. Juni 2015 wieder die "Fête de la Musique", ein Musikfest, das seinen Ursprung in Frankreich hat und inzwischen weltweit jedes Jahr zum kalendarischen Sommeranfang stattfindet. Der Erfolg der vergangenen Jahre und die Begeisterung aller Beteiligten zeigen, dass Musik die Menschen bewegt. Die Musikerinnen und Musiker, Bands und Ensembles, die an diesem Tag unentgeltlich die Freude an der Musik mit dem Publikum teilen, werden mit jedem Jahr zahlreicher und locken die Rostockerinnen und Rostocker sowie Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm auf die Straßen und Plätze. Von 15 bis 20 Uhr ist jede und jeder herzlich eingeladen zu kommen, zuzuhören und mitzumachen. Die Konzerte finden überwiegend in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt statt, unter anderem Am Brink, im "Warmbad", am Margaretenplatz, in der Ottostraße und im Peter-Weiss-Haus. Erstmalig sind neben den musikalischen auch Poetry Slam Darbietungen zu erleben. Die Hansestadt Rostock ist Veranstalter des Festes, die Organisation liegt in den Händen der subraum e.G.
Weitere Informationen auf www.fete-rostock.de sowie bei Facebook.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Mi., 17.06.2015 - 11:50 Uhr | Seitenaufrufe: 98
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019