Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Überseehafen (BPHR) • Ein rumänischer Fahrer eines Lastkraftwagens wurde am Vormittag des 17.03.2019 durch zwei Männer, tadschikischer Nationalität, am Rostocker Überseehafen ...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 11:17 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Einen Bericht über die Studienreise zum Referenzprojekt der Klärschlamm-Verwertungsanlage nach Zürich werden Mitglieder des Agenda-21-Rates in ihrer Sitzu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 06:38 Uhr
Rostock (PIHR) • Am vergangenen Wochenende registrierte die Rostocker Polizei vermehrt Straftaten rund um's Kraftfahrzeug. In allen Fällen ermittelt jetzt das Kriminalkommis...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 11:44 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Am Freitag, 22. März 2019, trifft sich der Planungs- und Gestaltungsbeirat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu seiner 27. öffentlichen Sitzung. Si...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 10:49 Uhr
Tolle Musik und ausgelassene Stimmung mit Stargästen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Exotische Kleider, wilde Tänze, super Stimmung und Musik: Das waren Zutaten des Jazztime-Balls im Neptun-Hotel.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 17.03.2019 - 14:13 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Rassismus – Für Vielfalt und Toleranz" findet morgen, am Mittwoch (20. März 2019), der mittlerweile 4. Drachenboot-Indoo...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 12:22 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Das Besondere der Zisterzienserinnen innerhalb und außerhalb ihres Ordens wird in einem Vortrag am 3. April 2019 in der Volkshochschule der Hanse- und Unive...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 06:37 Uhr

7. GeoForum in MV über Geodateninfrastrukturen

Rostock-Warnemünde (figd) • Das vom Verein Geoinformationswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern (GeoMV e.V.) organisierte GeoForum widmet sich in diesem Jahr dem wichtigen Thema der Geodateninfrastrukturen, der Drehscheibe für Wirtschaft und Verwaltung. Vom 11. bis 12. April 2011 kommen Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Lehre und Forschung zum erfolgreichen Erfahrungsaustausch zusammen.

Unter der Schirmherrschaft des Wirtschaftsministeriums Mecklenburg-Vorpommern informieren sich die Teilnehmer über aktuelle Themen und neue Entwicklungen der Geoinformationswirtschaft im Norden. In den Vortrags- und Diskussionsthemen geht es unter anderem um die Marine Dateninfrastruktur in Deutschland, um Transport und Logistik von Seehäfen sowie um Landwirtschaftliche Anwendungen. Weiterhin widmet sich der Bereich Geodateninfrastrukturen (GDI) auch den Satellitengestützten Anwendungen sowie den Internetanwendungen und Architektur und Technologie. Eine parallel stattfindende Ausstellung von Wirtschaftsunternehmen aus MV rundet das Konferenzprogramm ab. Das GeoForum 2011 findet für alle Interessierten vom 11. bis 12. April im Technologiepark Warnemünde in der Friedrich-Barnewitz-Straße 5 (18119 Rostock-Warnemünde) statt. „Als Drehscheibe für Wirtschaft und Verwaltung steht in diesem Jahr die Vernetzung der verschiedensten Geodaten-Anwendungen im Vordergrund“, sagt Geschäftsführer Ulf Klammer von GeoMV e.V.

Die Konferenzteilnahme beträgt für einen Tag 90,00 Euro zzgl. Mwst. und für beide Tage 140,00 Euro zzgl. Mwst..

Weitere Informationen zum Programm und Anmeldungsmodalitäten finden Sie unter www.geomv.de.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Mo., 28.03.2011 - 19:00 Uhr | Seitenaufrufe: 191
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019