Hanseaten im Punktspiel gegen Jena mit Meisterstern auf dem Trikot / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr
Rostock (MLUV) • Für das Jahr 2018 zeichnet sich eine vielversprechende Honigernte ab. "Nachdem es im vergangen Jahr die schlechteste Honigernte seit 20 Jahren gegeben hat, ...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 10:00 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) • Finalspiele in der DFB Deutschen Beachsoccer Liga: Derzeit laufen die offiziellen Deutschen Beachsoccer Meisterschaften im Seebad Warnemünde. Seit Jahren ha...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 09:00 Uhr

Hanseaten im Punktspiel gegen Jena mit Meisterstern auf dem Trikot

Rostock-Hansaviertel (fch) • Die Hansa-Kicker werden im Spiel gegen den FC Carl Zeiss Jena (Sonnabend, 14.00 Uhr) erstmals einen Meisterstern auf ihren Trikots tragen. Der fünfzackige Stern - als goldfarbener Stick über der Hansa-Kogge platziert - symbolisiert den Titelgewinn in der Saison1990/91.
Seit dem Jahr 2005 können alle Vereine den Gewinn einer deutschen Meisterschaft durch die Aufbringung eines Sterns auf dem Trikot zum Ausdruck bringen. Als „Deutsche Meisterschaften“ gelten dabei Meisterschaften in den offiziellen, vom Deutschen Fußball-Bund bzw. dem Ligaverband und dem früheren Fußballverband der DDR jährlich veranstalteten Wettbewerben um die deutsche Meisterschaft für erste Vereinsmannschaften. Diese Regelung gilt für alle vom DFB veranstalteten Bundesspiele und die Spiele der Mitgliedsverbände mit Ausnahme des Ligaverbandes.
„Am 4. Mai feiern wir mit dem Spiel der damaligen Meistermannschaft gegen das Team der Hansa-Legenden den 20. Jahrestag des Titelgewinns von 1991. Dieser war die Grundlage für die Entwicklung des F.C. Hansa zum erfolgreichsten und beliebtesten Verein der neuen Bundesländer. Mit dem Stern auf dem Trikot wollen wir die Bedeutung dieses Titels zusätzlich würdigen“, betont Hansa-Vorstandsvorsitzender Bernd Hofmann. Durch den Gewinn der NOFV-Meisterschaft 1991 qualifizierte sich der F.C. Hansa auch für die Bundesliga. Danach gehörten die Rostocker bis zum Jahr 2010 ununterbrochen den beiden höchsten deutschen Spielklassen an und spielten dabei von 1995 bis 2005 zehn Jahre in Folge in der Bundesliga. Nach dem Abstieg in die 3. Liga im vergangenen Sommer peilt der F.C. Hansa jetzt die Rückkehr in die 2. Bundesliga an. „Ich hoffe natürlich, dass  wir in der kommenden Saison wieder ohne Stern auf den Trikots auskommen müssen“, spielt Bernd Hofmann auf die Regelung der Lizenzligen Bundesliga und 2. Bundesliga an, in denen Sterne nur für Meisterschaften vergeben werden, die in der Bundesliga errungen wurden.
Das Trikot mit dem Meisterstern wird am Donnerstag (31.03.) im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Carl Zeiss Jena offiziell vorgestellt. Ab Donnerstag sind die Trikots auch im Fanshop des F.C. Hansa zum Aktions-Preis von 35,- Euro erhältlich.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mo., 28.03.2011 - 18:40 Uhr | Seitenaufrufe: 70
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018