20. Landesbauausstellung RoBau Rostock • Messe ist Erfolgsgeschichte / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Weihnachtssingen im Ostseestadion sprengt alle Erwartungen ? Weitere Blöcke gehen in den Verkauf - Bild: F.C. Hansa Rostock e.V.
Das erste Weihnachtssingen in der Geschichte des Ostseestadions verspricht schon vor dem ersten gesungenen Ton ein voller Erfolg zu werden...
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Fr., 11:33 Uhr
Schlechte Nachrichten zum schönsten Fest des Jahres: Die Agentur für Arbeit in MV will keine Weihnachtsmänner mehr an Familien vermitteln. Nach Greifswald, Stralsund und Neubrandenburg lassen nun auch die Ämter in Rostock und Schwerin die Weihnachtsmän...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 07:00 Uhr
Rockige Musik, Motorradfahrer, Influencer und Bestellungen per Knopfdruck: Am Freitag eröffnet im Rostocker Stadthafen ein neues Café, das vor allem die junge Zielgruppe ansprechen will. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:05 Uhr
Der SV Parkentin will mit dem Projekt ?MiniMonsterKicker? neuen Fußball-Nachwuchs gewinnen. Kitas in Bad Doberan, Hohenfelde, Hanstorf, Stäbelow, Kritzmow und Parkentin machen mit.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 06:13 Uhr
Die tollesten Kleider in der Stadthalle in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
So viele gut aussehende Menschen. Wir haben uns nach besonderen Kleidern umgesehen und diese hier entdeckt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 05:24 Uhr
Fünf ehemalige Puhdys werden am 19. November in der Rostocker Stadthalle auftreten. Es ist ein einmaliges Konzert anlässlich des Jubiläums. Gastgeber für den Abend ist die Band Stamping Feet.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 07:38 Uhr
Rostock/Umland (MEIL) - Seit Mitte September wird die Fahrbahndecke der Autobahn 20 auf den 3,2 Kilometern zwischen den Anschlussstellen (AS) Rostock-Südstadt und Bad Doberan erneuert. Ab Montag, 18. November 2019 wird die Richtungsfahrbahn Lübeck und damit auch die Anschlussstelle Rostock-West für den Verkehr freigegeben. Die...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 13:30 Uhr

20. Landesbauausstellung RoBau Rostock • Messe ist Erfolgsgeschichte

Rostock - Schmarl • Als Schirmherr eröffnete Volker Schlotmann, Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung, am heutigen Freitag die 20. Landesbauausstellung RoBau in Rostock. "Diese Messe ist eine Erfolgsgeschichte", sagte der Minister zur Begrüßung auf der Jubiläumsmesse heute in der Hansestadt. "Mit jährlich über 150 Ausstellern aus allen Bereichen des Bauwesens und hunderttausenden interessierten Besuchern ist die RoBau zur Leitmesse der Branche im Nordosten Deutschlands geworden", so der Minister. In diesem Jahr findet die Messe unter dem Motto "Energieeffizientes Bauen und Modernisieren" statt. Die Schwerpunkte liegen auf der Modernisierung und Renovierung, auf der Energieeinsparung und auf der Sicherheit am Haus.

Die RoBau bietet auch in diesem Jahr ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Produktpräsentationen und Podiumsgesprächen. Auf der Messe präsentieren sich heimische Handwerker aus verschiedenen Gewerken. Workshops und Fachsymposien zeigen individuelle Lösungen auf. "Damit bietet die Messe einem der stärksten Wirtschaftszweige unseres Landes einen zentralen Anlaufpunkt", sagte Schlotmann.

"Nach der allgemein schwierigen Wirtschaftslage im vergangenen Jahr bahnt sich nun eine positive Wende im Wohnungsbau an", so der Minister. "Baugenehmigungen und Auftragseingänge signalisieren einen Aufschwung und der Wohnungsbau gibt der Konjunktur neue Impulse. Dabei muss künftig noch mehr Wert auf energieeffiziente und demografische Erfordernisse gelegt werden."

Nachdem die Messe in den 90er Jahren in mobilen Zelten in Schutow und dann im Rostocker Stadthafen zu sehen war, präsentiert sie sich seit einigen Jahren im Landesmessezentrum der HanseMesse Rostock in Schmarl.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: | Do., 01.01.1970 - 01:00 Uhr | Seitenaufrufe: 0
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019