Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Bereits am Mittwoch hat eine Sturmflut die Küste von Mecklenburg-Vorpommern getroffen. Es besteht Hochwassergefahr, vielerorts gab es Überschwemmungen. Die OZ berichtet live aus den betroffenen Städten und Gemeinden von Wismar über Rostock bis zu den I...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 05:01 Uhr
Ins frisch sanierte Gutshaus zieht wieder Leben ein - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rund 1,12 Millionen Euro fließen in den Umbau des Erdgeschosses. Tagespflege bezieht Räume.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 06:25 Uhr
Wegen eines Schleusenwärterstreikes hat die ?Arosa Silva? fast 80 Stunden keinen regulären Halt eingelegt. Viele Möglichkeiten, sich die Zeit auf dem Schiff zu vertreiben, gibt es wegen der Hygienemaßnahmen nicht.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 05:24 Uhr
Kleidung, Schmuck, Accessoires und jede Menge Einzelstücke können Besucher am Sonntag in Warnemünder entdecken.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 08:18 Uhr
Rostocker Stadtpolitiker bleiben bei harter Haltung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Stadt soll keine zwei Millionen Euro bezahlen, damit teure Tickets für Busse und Bahnen verhindert werden können.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) bleibt hart: Reisende aus Risikogebieten müssen in MV weiterhin zwei Wochen in Quarantäne. Doch: Wenn sich alle Bundesländer an die neuen Corona-Regeln halten, könnte es Lockerungen für die Branche geben.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 05:38 Uhr
Die Feuerwehren in Rostock müssen in einer bestimmten Zeit am Einsatzort sein ? das ist gesetzlich vorgeschrieben. Immer öfter schaffen sie es jedoch nicht, die Fristen einzuhalten. In welchen Stadtteilen es besonders schlimm ist und was der Feuerwehr-...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 07:40 Uhr
20. Landesbauausstellung RoBau Rostock • Messe ist Erfolgsgeschichte
Rostock - Schmarl • Als Schirmherr eröffnete Volker Schlotmann, Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung, am heutigen Freitag die 20. Landesbauausstellung RoBau in Rostock. "Diese Messe ist eine Erfolgsgeschichte", sagte der Minister zur Begrüßung auf der Jubiläumsmesse heute in der Hansestadt. "Mit jährlich über 150 Ausstellern aus allen Bereichen des Bauwesens und hunderttausenden interessierten Besuchern ist die RoBau zur Leitmesse der Branche im Nordosten Deutschlands geworden", so der Minister. In diesem Jahr findet die Messe unter dem Motto "Energieeffizientes Bauen und Modernisieren" statt. Die Schwerpunkte liegen auf der Modernisierung und Renovierung, auf der Energieeinsparung und auf der Sicherheit am Haus.

Die RoBau bietet auch in diesem Jahr ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Produktpräsentationen und Podiumsgesprächen. Auf der Messe präsentieren sich heimische Handwerker aus verschiedenen Gewerken. Workshops und Fachsymposien zeigen individuelle Lösungen auf. "Damit bietet die Messe einem der stärksten Wirtschaftszweige unseres Landes einen zentralen Anlaufpunkt", sagte Schlotmann.

"Nach der allgemein schwierigen Wirtschaftslage im vergangenen Jahr bahnt sich nun eine positive Wende im Wohnungsbau an", so der Minister. "Baugenehmigungen und Auftragseingänge signalisieren einen Aufschwung und der Wohnungsbau gibt der Konjunktur neue Impulse. Dabei muss künftig noch mehr Wert auf energieeffiziente und demografische Erfordernisse gelegt werden."

Nachdem die Messe in den 90er Jahren in mobilen Zelten in Schutow und dann im Rostocker Stadthafen zu sehen war, präsentiert sie sich seit einigen Jahren im Landesmessezentrum der HanseMesse Rostock in Schmarl.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Messen & Veranstaltungen | Fr., 10.09.2010 19:24 Uhr | Seitenaufrufe: 189
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020