Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Im Busreise-Geschäft ist der Name PTI längst eine feste Größe. Nun will der Roggentiner Reiseveranstalter wachsen ? mit neuen Flug- und Fernreisen, im Kreuzfahrtgeschäft und einem neuen Geschäftsführer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 06:02 Uhr
Polizei schnappt dreisten Dieb - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundespolizeiinspektion Rostock stellt dreisten Dieb am Hauptbahnhof.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 11:09 Uhr
Identitäre Bewegung bezieht Sitz in Rostock-Schutow - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach Auszug aus dem Bahnhofsviertel sollen die Mitglieder nun im Gewerbegebiet eine neue Schaltzentrale gefunden haben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 23.01.2019 - 17:08 Uhr

Bürger für Bäume 2015 - Baumpflanzungen in der Rostocker Heide am 14. November

Rostock/Umland (HRPS) • Die fünfte Baumpflanzaktion "Bürger für Bäume" des Stadtforstamtes und des Zoo Rostock findet am Sonnabend (14. November 2015) unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Rostocker Bürgerschaft Dr. Wolfgang Nitzsche statt. Nachdem sich in den Vorjahren viele Rostockerinnen und Rostocker dabei für ihren Wald engagiert hatten, soll mit der diesjährigen Aktion erneut ein vielfältig nutzbares Stück Rostocker Heide gestaltet werden. Der Zoo Rostock wird auch in diesem Jahr Partner bei den Baumpflanzungen sein, gemeinsam mit dem Stadtforstamt für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur werben und die Verbindung zwischen städtischen Naturerlebnisräumen wie Zoo, Grünflächen, Stadtwald etc.
unterstützen.

Die diesjährige Baumpflanzung findet am Samstag, dem 14. November ab 10 Uhr in der Rostocker Heide statt. Der Treffpunkt für alle Interessenten ist am Gebäude des Stadtforstamtes in Rostock-Wiethagen (18182 Rostock, Wiethagen 9b; B105 bis Rövershagen fahren, dort in Richtung Graal-Müritz abbiegen und den Wegweisern "RuheForst" folgen). Die Pflanzfläche ist ab dem Stadtforstamt ausgeschildert und innerhalb von fünf Minuten gut mit dem Fahrzeug erreichbar.

Die Baumpflanzung selbst wird von Forstamtsmitarbeiterinnen und
-mitarbeitern betreut, ist für die ganze Familie geeignet und bis ca. 13Uhr jederzeit auf der Fläche möglich. Mitzubringen wäre lediglich ein Spaten, festes Schuhwerk, Naturverbundenheit und die Bereitschaft, ggf.
einem Förster oder Waldarbeiter bei der Einweisung zuzuhören. Es können auf einer rund 1,5 Hektar großen Fläche, die durch den Orkan Xaver stark geschädigt wurde,  verschiedene Baum- und Straucharten gepflanzt werden.
Rotbuchen, Stieleichen und Hainbuchen sollen hier den künftigen Wald bilden und verschiedene Straucharten für einen artenreichen Waldrand sorgen.

Alle Pflanzen werden durch das Stadtforstamt fachgerecht für die Pflanzung vorbereitet. Das Stadtforstamt und der Zoo Rostock werden an der Pflanzfläche verschiedene Angebote und Informationen für Kinder und Erwachsene vorstellen, die neben den Baumpflanzungen genutzt werden können. Für das leibliche Wohl werden am Lagerfeuer gegrillte Bratwürste angeboten.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Do., 12.11.2015 - 16:22 Uhr | Seitenaufrufe: 39
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019