Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Im Rostocker Stadtteil Evershagen kam es am Sonnabend zu einem schweren Unfall. Auch ein Polizeiwagen auf Einsatzfahrt war beteiligt. Sechs Personen wurden verletzt, darunter die drei Beamten aus dem Polizeiauto.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:39 Uhr
Schwer bewaffnete Polizisten im Rostocker Plattenbauviertel: Ein Mann schießt mehrfach im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:25 Uhr
Anpacken statt quatschen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In der Kolumne zum Montag blickt Redakteurin Aline Farbacher auf die Einweihung des Warnemünde Cruise Centers 8 zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Neuer Entwurf für B-Plan Strand wird vorbereitet - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit laufen die Arbeiten an einer dritten Version. Mögliches Parkhaus unter den Dünen steht in der Kritik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Ein Team der Uni Rostock forscht in einem riesigen Wasserbecken an der Aerodynamik von Flugzeugen. Flugzeug-Forschung in einem Wasserschleppkanal.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:39 Uhr
Seit Anfang Juli haben die Schulferien in vielen Bundesländern angefangen. Dass auch in Markgrafenheide in Rostock die Corona-Regeln eingehalten werden, dafür sorgen die Strandvögte.
Quelle: NDR.de | Do., 05:02 Uhr
Decathlon verspricht, weiter auf Rostock zu warten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Land gab Anfang 2020 grünes Licht für die Filiale in Schutow. Bis zum Baustart könnten aber noch zwei Jahre vergehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:52 Uhr
Verkehrssicherheitsaktion zum Schulanfang "Brems Dich!Schule hat begonnen"
Rostock • In wenigen Tagen beginnt in Rostock für viele Jungen und Mädchen die Schule. Bereits jetzt wurden in Vorbereitung auf das neue Schuljahr die Spannbänder der bundesweiten Verkehrssicherheitsaktion "Brems Dich! Schule hat begonnen" angebracht, die die Autofahrer zu einer vorausschauenden und rücksichtsvollen Fahrweise motivieren sollen. Insgesamt 8 Banner hängen an markanten Stellen der Hansestadt Rostock - überall weisen die ca. 3,00 x 0,80 Meter großen Bänder auf den bevorstehenden Schulanfang hin.

Um die Sicherheit für die ABC-Schützen zu gewährleisten, setzt die Polizeiinspektion Rostock bei ihren Bemühungen auch in diesem Jahr wieder auf Vorbeugung und regelmäßige Kontrollen. Neben Präventionsveranstaltungen an den Schulen werden deshalb verstärkt Schulwegkontrollen durchgeführt.

Am ersten Schultag wird eine solche Kontrolle, an der auch Grundschüler teilnehmen, vor der Grundschule am Christophorus Gymnasium stattfinden. Anschließend werden der Leiter der Polizeiinspektion Rostock und der Niederlassungsleiter der DEKRA den Erstklässlern der Grundschule des Christophorus Gymnasiums signalrote Basecaps übergeben. Diese von der DEKRA gestifteten Mützen sollen den Autofahrern deutlich signalisieren, dass hier Schulanfänger unterwegs sind.
Yvonne Hanske
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Do., 21.08.2014 13:48 Uhr | Seitenaufrufe: 19
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020