Wegeflächen zur Feierhalle Westfriedhof werden saniert / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Eine 62-jährige Fußgängerin ist in Rostock von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 18.08.2018 - 10:07 Uhr
Im Rostocker Stadtteil Lütten Klein kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 62-Jährige geriet unter die tonnenschwere Tram.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 17.08.2018 - 18:57 Uhr

Wegeflächen zur Feierhalle Westfriedhof werden saniert

Rostock-Stadtweide (HRPS) • Die beschädigten Wegeflächen im Hauptzugangsbereich zur Feierhalle Westfriedhof werden jetzt saniert, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit. Vom Haupteingang bis zum Vorplatz der Feierhalle werden die Plattenflächen erneuert und an den Flächenbedarf angepasst. Nicht genutzte Bereiche werden entsiegelt und Rasenflächen angelegt. Zur Aschestreuwiese entsteht ein behindertengerechter Zugang.

Die Baumaßnahme soll Anfang August beginnen. Im Auftrag des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege werden die Arbeiten von der Firma Peter Bauer & Co. Kritzmow ausgeführt.

Während der Bauarbeiten kann es zu Behinderungen für die Friedhofsbesucherinnen und -besucher kommen. Der Zugang zum Friedhof und den Feierhallen bleibt jedoch stets gewährleistet.  Besucherinnen und Besucher werden um Verständnis gebeten.

Der Rostocker Westfriedhof war 1977 mit einem großzügig gestalteten Eingangsbereich seiner Bestimmung übergeben worden. Große Plattenflächen und Mauerbeete prägten den Zugang zu den Feierhallen. In den vergangenen Jahren waren bereits die Plattenflächen vor den Eingängen zu den Feierhallen erneuert sowie Mauerbeete und Pflanzungen den veränderten Anforderungen angepasst worden.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Stadt | Di., 04.08.2015 - 06:58 Uhr | Seitenaufrufe: 28
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018