Frische Fische, Mikrobrauereien und Schweißroboter / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Plädoyers im Rostocker Prostituierten-Prozess: Fortsetzung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Prozess um brutale Übergriffe auf zwei Prostituierte sollen am Landgericht Rostock heute die Nebenklage und die Verteidigung ihre Plädoyers halten. Die Staatsanwaltschaft hatte dem 28-jährigen Angeklagten ursprünglich versuchten Totschlag vorgeworfe...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:26 Uhr
Rostock-Evershagen (HRPS) - Am Montag, 23. September 2019, sind für Evershagen mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet, die mit Verkehrseinschränkungen verbunden sein werden. In diesem Zusammenhang werden von 10 bis 24 Uhr in folgenden Straßen Haltverbote angeordnet (bitte Beschilderungen beachten): - Maxim-Gorki-Straße 7 bis 66...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 08:10 Uhr
Protestaktionen zum globalen Klimastreik auch im Nordosten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rostock/Schwerin/Neubrandenburg (dpa/mv) - Der globale Klimastreik der Fridays for Future-Bewegung erfasst auch Mecklenburg-Vorpommern. Heute sind in mindestens
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:13 Uhr
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat mit einem 2:1-Sieg bei Eintracht Braunschweig wichtige Punkte geholt. Braunschweig büßte dabei die Tabellenführung ein.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:01 Uhr
Die Hilfsorganisation ?Rostock hilft? kritisiert die Entscheidung. Auch weil die Gemeinschaftsunterkünfte im Landkreis aktuell nicht voll ausgelastet sind. Die Hansestadt Rostock will dagegen mehr Flüchtlinge aufnehmen, als sie müsste.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 06:50 Uhr
Auf der Autobahn 20 kommt es ab Dienstagmorgen zu weiteren Behinderungen. Gleich an drei weiteren Abschnitten werden die Fahrbahnen saniert - Höhe Wismar, Rostock und Friedland.
Quelle: NDR.de | Mo., 06:48 Uhr
Ein über Mecklenburg-Vorpommern ziehendes Sturmtief hat Schäden verursacht. In Rostock musste die Feuerwehr rund 20 Mal ausrücken, auf der Müritz kenterte ein Segelboot.
Quelle: NDR.de | Mi., 06:01 Uhr

Frische Fische, Mikrobrauereien und Schweißroboter

Wirtschaftsminister Harry Glawe informiert sich auf Tour durch Fischereihafen über innovative Unternehmen der Wirtschaftsregion Rostock und weiht Straße ein

Rostock (MWBT) • Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe besucht am Montag, den 07. Juli 2014, Rostocker Unternehmen, um sich persönlich über Branchenbesonderheiten und unternehmerische Herausforderungen zu informieren. Darüber hinaus wird er eine Erschließungsstraße einweihen sowie einen Fördermittelbescheid übergeben.
Auf Einladung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH Rostock Business wird sich Wirtschaftsminister Glawe am Montag, dem 07. Juli 2014, über die Wirtschaftsregion Rostock informieren und innovative Unternehmen besuchen. Ziel ist es, vor Ort Einblicke in die aktuelle wirtschaftliche Situation der Region zu erhalten, branchenspezifische Besonderheiten zu erkennen und mit den Unternehmern und Mitarbeitern über Erfolge, Chancen und aktuelle Risiken zu diskutieren.
Die Tour in der Hansestadt beginnt mit einem Informationsbesuch im Rostocker Fracht- und Fischereihafen, wo der Minister eine Erschließungsstraße einweiht und am Richtfest eines Hallenneubaus teilnimmt. Medienvertreter können gemeinsam mit dem Minister an einer kurzen Informationstour durch den Rostocker Fracht- und Fischereihafen teilnehmen.
Danach stehen die ROSOMA GmbH Rostocker Sondermaschinen- und Anlagenbau sowie der Liebherr-Zulieferer ROTTACH Rostock GmbH auf dem Besuchsprogramm.

Die Hansestadt Rostock ist das wirtschaftliche Zentrum des Landes und zugleich überregionales Handels-, Verwaltungs-, Messe-, Kultur-, Bildungs- und Dienstleistungszentrum. Das regionale Einzugsgebiet der Hansestadt umfasst einen Radius von 50 Kilometern mit rund 500.000 Einwohnern. In mehr als 14.000 Gewerbebetrieben sind 115.000 Beschäftigte tätig - 70 % davon im Dienstleistungssektor und 30 % im produzierenden Bereich. Die Wachstumsbranchen Maritime Wirtschaft, Life Sciences, Logistik, IT und Windenergie, fächerübergreifende Forschungseinrichtungen und zahlreiche Technologie- und Kompetenzzentren in Verbindung mit hoher Lebensqualität machen den Standort für qualifizierte Fachkräfte und Investoren interessant.
Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH
Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH ist der Dienstleister zwischen der Wirtschaft und der Hansestadt Rostock. Standortinformationen, Beratung und Unterstützung erhalten Investoren aus einer Hand. Rostock Business ist Initiator und Moderator von regionalen, nationalen und internationalen Netzwerken. Aufgabe von Rostock Business ist zudem die Erarbeitung, Koordination und Realisation des Standortmarketings.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Mi., 02.07.2014 - 09:36 Uhr | Seitenaufrufe: 23
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019