Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Evershagen (MEIL) • Im Februar wird der erste Abschnitt des Umbaus des Verkehrsknotens Evershagen im Zuge der Bundesstraße B 103 (Stadtautobahn) abgeschlossen. Die neue Anbindu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 15.01.2019 - 10:30 Uhr
Rostock (PIHR) • Insgesamt vier Fahrzeuge wurden seit Anfang dieser Woche im Bereich der Hansestadt Rostock aufgebrochen. Bei den zwei Kleintransportern und zwei Pkws schluge...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 16.01.2019 - 13:50 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Auf Grund von Veranstaltungen müssen Schwimmzeiten im Hallenschwimmbad "Neptun" verändert werden. So entfällt das öffentliche Schwimmen am 19. und 20. Ja...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 16.01.2019 - 11:43 Uhr
Rostock (RSAG) • Die Rostocker Straßenbahn AG testet in diesen Tagen einen überlangen Gelenkbus auf
Quelle: HRO-News.de | Di., 15.01.2019 - 18:31 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Ein über einen Gehweg gespannter dünner Draht hätte in der Rostocker Bahnhofstraße schnell zur gefährlichen Falle werden können. Besonders gefährdet: ...
Quelle: HRO-News.de | Di., 15.01.2019 - 12:54 Uhr
Mehr als 2000 Muslime leben in Rostock, ein Gotteshaus haben sie aber nicht. Stadt und Islamische Gemeinde haben sich nun auf einen Standort für eine Moschee geeinigt: Holbeinplatz, in Nähe des Ostseestadions.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 17.01.2019 - 05:36 Uhr
Ostseebad ist total versandet - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Warnemünde ist unter dem Sandsturm ziemlich versandet, am Mittwoch wäre der Name "Sandemünde" angebracht gewesen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 17.01.2019 - 05:13 Uhr

Frische Fische, Mikrobrauereien und Schweißroboter

Wirtschaftsminister Harry Glawe informiert sich auf Tour durch Fischereihafen über innovative Unternehmen der Wirtschaftsregion Rostock und weiht Straße ein

Rostock (MWBT) • Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe besucht am Montag, den 07. Juli 2014, Rostocker Unternehmen, um sich persönlich über Branchenbesonderheiten und unternehmerische Herausforderungen zu informieren. Darüber hinaus wird er eine Erschließungsstraße einweihen sowie einen Fördermittelbescheid übergeben.
Auf Einladung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH Rostock Business wird sich Wirtschaftsminister Glawe am Montag, dem 07. Juli 2014, über die Wirtschaftsregion Rostock informieren und innovative Unternehmen besuchen. Ziel ist es, vor Ort Einblicke in die aktuelle wirtschaftliche Situation der Region zu erhalten, branchenspezifische Besonderheiten zu erkennen und mit den Unternehmern und Mitarbeitern über Erfolge, Chancen und aktuelle Risiken zu diskutieren.
Die Tour in der Hansestadt beginnt mit einem Informationsbesuch im Rostocker Fracht- und Fischereihafen, wo der Minister eine Erschließungsstraße einweiht und am Richtfest eines Hallenneubaus teilnimmt. Medienvertreter können gemeinsam mit dem Minister an einer kurzen Informationstour durch den Rostocker Fracht- und Fischereihafen teilnehmen.
Danach stehen die ROSOMA GmbH Rostocker Sondermaschinen- und Anlagenbau sowie der Liebherr-Zulieferer ROTTACH Rostock GmbH auf dem Besuchsprogramm.

Die Hansestadt Rostock ist das wirtschaftliche Zentrum des Landes und zugleich überregionales Handels-, Verwaltungs-, Messe-, Kultur-, Bildungs- und Dienstleistungszentrum. Das regionale Einzugsgebiet der Hansestadt umfasst einen Radius von 50 Kilometern mit rund 500.000 Einwohnern. In mehr als 14.000 Gewerbebetrieben sind 115.000 Beschäftigte tätig - 70 % davon im Dienstleistungssektor und 30 % im produzierenden Bereich. Die Wachstumsbranchen Maritime Wirtschaft, Life Sciences, Logistik, IT und Windenergie, fächerübergreifende Forschungseinrichtungen und zahlreiche Technologie- und Kompetenzzentren in Verbindung mit hoher Lebensqualität machen den Standort für qualifizierte Fachkräfte und Investoren interessant.
Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH
Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH ist der Dienstleister zwischen der Wirtschaft und der Hansestadt Rostock. Standortinformationen, Beratung und Unterstützung erhalten Investoren aus einer Hand. Rostock Business ist Initiator und Moderator von regionalen, nationalen und internationalen Netzwerken. Aufgabe von Rostock Business ist zudem die Erarbeitung, Koordination und Realisation des Standortmarketings.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Mi., 02.07.2014 - 09:36 Uhr | Seitenaufrufe: 13
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019