Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Im Busreise-Geschäft ist der Name PTI längst eine feste Größe. Nun will der Roggentiner Reiseveranstalter wachsen ? mit neuen Flug- und Fernreisen, im Kreuzfahrtgeschäft und einem neuen Geschäftsführer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 06:02 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Polizei schnappt dreisten Dieb - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundespolizeiinspektion Rostock stellt dreisten Dieb am Hauptbahnhof.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 11:09 Uhr
Wer das blonde Mädchen beim Spielen beobachtet, merkt nichts davon, dass Johanna sehr krank ist. Doch ihr Diabetes erschwert nicht nur den Kindergartenbesuch, sondern könnte die Eltern auch den Job kosten.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 19:56 Uhr

Neues Schuljahr startet in der Hansestadt Rostock

Rostock (HRPS) • 16.850 Schülerinnen und Schüler der allgemein bildenden kommunal bzw.
frei getragenen Schulen der Hansestadt Rostock waren am 11. Juli 2014 in die Ferien gestartet, die in wenigen Tagen enden. Darüber hinaus verließen zum Schuljahreswechsel 2.274 Auszubildende der Abschlussjahrgänge die Beruflichen Schulen im Stadtgebiet, teilt das Amt für Schule und Sport mit. Nach Abschluss der 4. Klasse wechseln nun 1.106 Schülerinnen und Schüler der im letzten Schuljahr 19 kommunal bzw.
frei getragenen Rostocker Grundschulen in die Klassenstufe 5 der 20 Schulen, die zum neuen Schuljahr in Rostock eine Orientierungsstufe führen (Regionale Schule, Gesamtschule, Gymnasium).
Von den 1.106 Schülerinnen und Schülern der Hansestadt Rostock sowie weiteren 383 Schülerinnen und Schülern aus angrenzenden Gebieten des Landkreises Rostock der Klassenstufe 4 des letzten Schuljahres, die in die Eingangsstufe 5 der weiterführenden allgemein bildenden Schulen eintreten, werden 369 Schülerinnen und Schüler die Klassenstufe 5 einer Regionalen Schule, 621 Schülerinnen und Schüler die Klassenstufe 5 einer Gesamtschule, 75 Schülerinnen und Schüler die Klassenstufe 5 eines Gymnasiums und 424 Schülerinnen und Schüler die Klassenstufe 5 einer Schule in freier Trägerschaft besuchen. Weitere 98 Schülerinnen und Schüler werden in unterschiedliche Förderschulangebote verschiedener Klassenstufen neu aufgenommen.

Alljährlich finden vor allem in den Sommerferien umfangreiche Arbeiten an und in den Schulgebäuden statt. Die notwendigen schulstrukturellen Maßnahmen der vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern genehmigten langfristigen Schulentwicklungsplanung der Hansestadt Rostock wurden umgesetzt, die wie in den Vorjahren auf Analysen der Schülerzahlen-Entwicklung basierten. Zum Schuljahresbeginn 2014/15 bedeutet dies für Rostock, dass die Gesamtzahl aller Schulen von 104 bei Einführung des Schulreformgesetzes Mecklenburg-Vorpommern 1991/92 auf nun 63 gesunken ist.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Mi., 20.08.2014 - 11:19 Uhr | Seitenaufrufe: 8
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019