Neues Schuljahr startet in der Hansestadt Rostock / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Die Bürgerschaft hat zwei Bewerber der AfD für die Ortsbeiräte in Evershagen und Toitenwinkel abgelehnt ?weil sie der als rechtsextremisch geltenden Identitären Bewegung angehören sollen. Und: Die Unternehmen der Stadt sollen Grundstücke und Gebäude nu...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 05:00 Uhr
Zwei Rostocker Bootsbauer bauen einen historischen Tweismake nach. Für die Segel ist die Rostocker Segeltuchwerkstatt Müller zuständig - geführt von Frauenhand.
Quelle: NDR.de | Do., 05:00 Uhr
Hauptpreis beim OZ-Existenzgründer-Wettbewerb: Mit ihrem innovativen Venenstauer haben Karl Hartmann und Konstantin Altrichter sowohl in der Gründershow ?Die Höhle der Löwen? als auch in deutschen Krankenhäusern überzeugt und das Blutabnehmen für Patie...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 05:00 Uhr
Das wird in nur fünf Monaten aus dem Schmarler Zentrum - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Drei Millionen Euro investiert eine Edeka-Tochter in den Komplex. Anwohner können sich auf viele neue Geschäfte freuen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:25 Uhr
An der US-Technologiebörse Nasdaq startet heute ein Rostocker Unternehmen: Die Biotechfirma Centogene kann mit dem Börsengang rund 60 Millionen Dollar einnehmen.
Quelle: NDR.de | Do., 06:38 Uhr
Rostock (MLUV) - "Auch, wenn jeder seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten muss "- Klimaschutz ist mehr als eine Privatsache. Vor allem braucht es dringend ernstgemeinte politische Weichenstellungen "- in Deutschland, in Europa und auch international. Es darf dabei nicht nur um Restriktionen gehen, es kommt auch darauf an,...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 20:00 Uhr
Rostock-Reutershagen (BPHR) - Durch Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn wurde die Bundespolizeiinspektion Rostock gegen Mitternacht über eine offensichtlich hilflose Person auf dem S-Bahnhaltepunkt Holbeinplatz informiert Eine eingesetzte Streife konnte vor Ort im Wartehäuschen eine im Sitzen schlafende weibliche Person...
Quelle: HRO-News.de | Do., 08:14 Uhr

Neues Schuljahr startet in der Hansestadt Rostock

Rostock (HRPS) • 16.850 Schülerinnen und Schüler der allgemein bildenden kommunal bzw.
frei getragenen Schulen der Hansestadt Rostock waren am 11. Juli 2014 in die Ferien gestartet, die in wenigen Tagen enden. Darüber hinaus verließen zum Schuljahreswechsel 2.274 Auszubildende der Abschlussjahrgänge die Beruflichen Schulen im Stadtgebiet, teilt das Amt für Schule und Sport mit. Nach Abschluss der 4. Klasse wechseln nun 1.106 Schülerinnen und Schüler der im letzten Schuljahr 19 kommunal bzw.
frei getragenen Rostocker Grundschulen in die Klassenstufe 5 der 20 Schulen, die zum neuen Schuljahr in Rostock eine Orientierungsstufe führen (Regionale Schule, Gesamtschule, Gymnasium).
Von den 1.106 Schülerinnen und Schülern der Hansestadt Rostock sowie weiteren 383 Schülerinnen und Schülern aus angrenzenden Gebieten des Landkreises Rostock der Klassenstufe 4 des letzten Schuljahres, die in die Eingangsstufe 5 der weiterführenden allgemein bildenden Schulen eintreten, werden 369 Schülerinnen und Schüler die Klassenstufe 5 einer Regionalen Schule, 621 Schülerinnen und Schüler die Klassenstufe 5 einer Gesamtschule, 75 Schülerinnen und Schüler die Klassenstufe 5 eines Gymnasiums und 424 Schülerinnen und Schüler die Klassenstufe 5 einer Schule in freier Trägerschaft besuchen. Weitere 98 Schülerinnen und Schüler werden in unterschiedliche Förderschulangebote verschiedener Klassenstufen neu aufgenommen.

Alljährlich finden vor allem in den Sommerferien umfangreiche Arbeiten an und in den Schulgebäuden statt. Die notwendigen schulstrukturellen Maßnahmen der vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern genehmigten langfristigen Schulentwicklungsplanung der Hansestadt Rostock wurden umgesetzt, die wie in den Vorjahren auf Analysen der Schülerzahlen-Entwicklung basierten. Zum Schuljahresbeginn 2014/15 bedeutet dies für Rostock, dass die Gesamtzahl aller Schulen von 104 bei Einführung des Schulreformgesetzes Mecklenburg-Vorpommern 1991/92 auf nun 63 gesunken ist.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Mi., 20.08.2014 - 11:19 Uhr | Seitenaufrufe: 16
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019