Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Derzeit werden laut Gesundheitsminister Glawe 36 Corona-Patienten in Kliniken behandelt - sechs auf Intensivstationen.
Quelle: NDR.de | Fr., 06:14 Uhr
Linke in Rostock wählen Kandidaten für Bundestagswahl - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Linke der Hansestadt und des Landkreises Rostock trifft sich heute (16.00 Uhr) in der Rostocker Stadthalle, um den Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 zu nominieren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 06:03 Uhr
Weitere Corona-Infektionen: Gymnasium in Güstrow - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Zusammenhang mit dem Covid-19-Ausbruch an einem Gymnasium in Güstrow (Landkreis Rostock) sind 15 weitere Infektionen festgestellt worden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 06:03 Uhr
In Rostock und Schwerin sollen Weihnachtsmärkte stattfinden, in einigen kleineren Städten wurden sie dagegen abgesagt.
Quelle: NDR.de | Fr., 08:05 Uhr
Die Mehrheit der Stadtvertreter hofft auf einen Schub für die Stadtentwicklung durch die Bundesgartenschau.
Quelle: NDR.de | Do., 05:03 Uhr
Grünes Wohnquartier in Rostock entsteht ab 2021 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Sommer 2023 sollen die ersten Mieter einziehen. Ein Teil der Fläche wird für Wohnprojekte vorbehalten.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:38 Uhr
Rostocker Bürgerschaft stimmt für Bundesgartenschau 2025 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Viele Jahre wurde in Rostock über die Bundesgartenschau diskutiert, nun ist es klar - sie kommt. Auch wenn noch viele Fragen offen bleiben, stimmte die Bürgerschaft dem 142-Millionen-Euro Projekt zu.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 06:01 Uhr
Minister Tesch überreicht Musikschulen in Rostock und Stralsund Staatliche Anerkennungsurkunden
Rostock/Stralsund • Die Neue Musikschule "Carl Orff" e.V. Rostock und die Musikschule der Hansestadt Stralsund tragen ab heute den Titel "Staatliche anerkannte Musikschule in Mecklenburg-Vorpommern". Die entsprechenden Urkunden hat Kultusminister Henry Tesch heute überreicht.

"Die Musikschulen in Rostock und Stralsund geben im Land immer den Ton mit an, wenn es um die musikpädagogische Ausbildung, um musikalische Projekte und um Veranstaltungen entlang der Ostseeküste und darüber hinaus geht. Die hohe Qualität wird nicht zuletzt durch die erfolgreiche Teilnahme vieler Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb "Jugend musiziert" dokumentiert", so der Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Henry Tesch, anlässlich der Urkundenübergabe.

Die Staatliche Anerkennung von Musikschulen sowie von Kinder- und Jugendkunstschulen ist in der Schulgesetznovelle von 2009 neu aufgenommen worden und wird seit 2010 auf Antrag ihrer Träger verliehen.

Minister Tesch: "Mit diesem Titel wollen wir die Wertschätzung des Landes für die Musikschulen zum Ausdruck bringen. Unser Dank gilt den Musikschullehrerinnen und -lehrern für ihr großes Engagement, mit dem sie musikalische Bildung im weitesten Sinne vermitteln."

Mit den Musikschulen in Rostock und Stralsund tragen damit 18 der insgesamt 20 Musikschulen des Landes den Titel "Staatlich anerkannte Musikschule in Mecklenburg-Vorpommern."
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Mo., 22.08.2011 19:52 Uhr | Seitenaufrufe: 58
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020