Lortzingstraße wird erneuert / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Eine 62-jährige Fußgängerin ist in Rostock von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 18.08.2018 - 10:07 Uhr
Im Rostocker Stadtteil Lütten Klein kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 62-Jährige geriet unter die tonnenschwere Tram.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 17.08.2018 - 18:57 Uhr

Lortzingstraße wird erneuert

Rostock-Warnemünde (HRPS) • Im Auftrag der Hansestadt Rostock erneuert die Firma STRABAG AG jetzt die Lortzingstraße, teilt das Tief- und Hafenbauamt mit. Um den Verkehrs flüssiger zu gestalten, wird eine separate Linksabbiegespur eingerichtet. Die Nebenanlagen werden angepasst. In den Übergangsbereichen erfolgt die Absenkung gemäß den Richtzeichnungen "Barrierefreies Bauen auf Öffentlichen Verkehrsflächen" der Hansestadt Rostock. Aufgrund des schlechten baulichen Zustandes wird die Busspur ebenfalls erneuert. Die Fahrbahndecke des Knotenpunktes B 103/ Richard-Wagner-Straße/ Rostocker Straße wird saniert. Geplant sind dabei unter anderem der Neubau der Fahrbahn und des Gehweges und die Anpassung der Lichtsignalanlage.

Ab morgen (22. September 2015) 8 Uhr beginnen die bauvorbereitenden Arbeiten. Ab Mittwoch (23. September 2015) werden Fahrbahn und Linksabbiegespur auf der Südseite der Lortzingstraße gebaut. Für den Verkehr in und aus der Lortzingstraße steht jeweils eine Richtungsfahrbahn zur Verfügung. Die Gesamtbaumaßnahme soll voraussichtlich am 23. Dezember 2015 fertiggestellt sein.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Mo., 21.09.2015 - 14:26 Uhr | Seitenaufrufe: 39
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018