1,6 Mio. Euro für zwei Professuren im Bereich Erneuerbare Energien / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) • Finalspiele in der DFB Deutschen Beachsoccer Liga: Derzeit laufen die offiziellen Deutschen Beachsoccer Meisterschaften im Seebad Warnemünde. Seit Jahren ha...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 09:00 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Am Morgen des 19.8.2018 gegen 6 Uhr wurde die Polizei über Schreie aus einer Wohnung in der Rostocker Pädagogienstr. informiert. Vor Ort eingetroffen, zeig...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 08:21 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr

1,6 Mio. Euro für zwei Professuren im Bereich Erneuerbare Energien

Minister Brodkorb: Hochschulen in Rostock und Stralsund können Besetzungsverfahren auf den Weg bringen

Rostock/Stralsund/Schwerin (MBWK) • Das Land treibt den Ausbau von Lehre und Forschung an den Hochschulen im Bereich der Erneuerbaren Energien voran. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat der Universität Rostock Mittel in Höhe von 855.000 Euro zur Verfügung gestellt. Mit dieser Anschubfinanzierung soll eine Professur für "Elektrische Energieversorgung" vom Jahr 2017 an vorzeitig wiederbesetzt werden. Die Fachhochschule Stralsund hat Mittel in Höhe von 750.000 Euro erhalten, um eine zusätzliche Professur "Regenerative Energietechnik" zu besetzen."Mit der finanziellen Unterstützung zeigt die Landesregierung, wie wichtig ihr der Ausbau von Lehre und Forschung im Bereich Erneuerbare Energien ist", sagte Wissenschaftsminister Mathias Brodkorb. "Mit der geleisteten Anschubfinanzierung haben die Hochschulen in Rostock und Stralsund Gewissheit und können die Besetzungsverfahren für die beiden zusätzlichen Professuren auf den Weg bringen", so Brodkorb.An der Universität Rostock verstärkt die Professur den Bereich Energietechnik. An der Fachhochschule Stralsund wird der Bachelorstudiengang "Regenerative Energien" ausgebaut. Neben den Aufgaben in Forschung und Lehre kommt der Professur "Regenerative Energietechnik" auch die Aufgabe zu, einschlägige Unternehmen und öffentliche Einrichtungen zu beraten. Wissenschaftsminister Mathias Brodkorb und Energieminister Christian Pegel hatten gemeinsam mit den Hochschulrektoren eine entsprechende Zielvereinbarung getroffen.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Di., 29.12.2015 - 12:48 Uhr | Seitenaufrufe: 45
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018