Jugendliche aus sieben Ländern zum Erfahrungsaustausch in Warnemünde / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (MBWK) • Wissenschaftsministerin Birgit Hesse setzt eine unabhängige Kommission ein, die die Strukturen und Vorgänge an den Universitätsklinika in Rostock und Grei...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.08.2018 - 15:30 Uhr
So einiges lief schief, an jenem Abend im November 2017. Sie gab eine Kontaktanzeige auf, ein Mann meldete sich. Beim ersten Treffen blieb es nicht bei Rotwein und Gesprächen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 05:14 Uhr
Acht junge Männer sollen für eine Anschlag-Serie in der Hansestadt verantwortlich sein. Zwei der Angeklagten sollen auch Frauen überfallen haben. Am Landgericht Rostock hat am Montag der Prozess begonnen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 16:15 Uhr
Drei Varianten stehen zur Auswahl: ein Riesenwohngebiet, drei große oder viele kleine Baugebiete. Die Internet-Befragung läuft bis zum 9. September.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 08:20 Uhr
Die Stadtwerke Rostock AG überrascht Politik und Verwaltung mit einen unerwartet hohen Gewinn: 2017 für der Energie-Versorger 26 Millionen Euro Plus ein. Linke und Grünen wollen das Geld in den Nahverkehr investieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 06:13 Uhr
Buntes Programm im Iga-Park drehte sich um Zeit / Hommage zum 800. Stadtjubiläum
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:16 Uhr
Rostocks OB fordert fast 13 Millionen Euro / Landratsamt lehnt ab
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:13 Uhr

Jugendliche aus sieben Ländern zum Erfahrungsaustausch in Warnemünde

Rostock (hrps) • Beschäftigungspolitik für Jugendliche sowie deren Ausstiegschancen in den jeweiligen Ostseeanrainerstädten sind die Themen eines Arbeitstreffens der Jugendkommission der Union of the Baltic Cities (UBC), das bis Donnerstag (28. Oktober 2010) in Rostock stattfindet. Insgesamt 31 junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer bzw. mit Jugendangelegenheiten befasste Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter aus den Ostseekommunen Tallinn/Estland, Kemi und Turku/Finnland, Karlstad, Gävle und Linköping/Schweden, Kaliningrad/Russland, Riga/Lettland, Guldborgsund und Kolding/Dänemark sowie aus den Hansestädten Greifswald und Rostock haben sich zu dem Erfahrungsaustausch angemeldet.

Oberbürgermeister Roland Methling wird das Expertentreffen morgen, am Mittwoch (27. Oktober 2010), um 9.15 Uhr in der Jugendherberge Warnemünde eröffnen. „Ich bin begeistert von der Arbeit der Jugendlichen in der UBC. Sie wirken in allen Arbeitskreisen aktiv mit, zeichnen sich durch ihre unkonventionelle Herangehensweise aus und setzen wichtige Akzente für die Zukunftsfähigkeit der internationalen Städtekooperation. Besonders freut mich das Engagement des Rostocker Kreisschülerrates, der schon seit langem bewiesen hat, das er die Jugend der Hansestadt Rostock nicht nur regional gut vertritt“, so der
Oberbürgermeister.

Der Kreisschülerrat der Hansestadt Rostock, selbst aktiv in diesem Gremium vertreten, richtet dieses Arbeitstreffen aus. Tagungsort ist die Jugendherberge Warnemünde, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch untergebracht sind.

Die Union der Ostseestädte, der über 100 Ostseestädte angehören und in der die Hansestadt Rostock Gründungsmitglied ist, wurde vor 19 Jahren gegründet. Insgesamt 14 Kommissionen vernetzen die Städte, die sich zu den verschiedensten Sachthemen austauschen und im Rahmen von Projekten zusammenarbeiten.

Mehr Informationen unter www.ubc.net.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Soziales | Di., 26.10.2010 - 18:57 Uhr | Seitenaufrufe: 107
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018